Blogtitel 1

Stampin@FIRST DESIGNTEAM-Verpackungsliebe

Auf meinem Blog möchte ich Dir gern allerhand Ideen bzw. Inspritationen zu den verschiedensten Anlässen zeigen.
Dabei ist die wichtigste Hauptzutat immer das PAPIER.
Gerne darfst Du alles was Du hier siehst, gerne für Dich (für den privaten Gebrauch) verwenden und nachbasteln. Bei Veröffentlichungen auf Deinem Social Media Account oder im Netz halte Dich bitte an die „Nettikette“ und verweise auf mich oder meinen Blog als Ideengeber.

Da ist er rum der erste Monat im Jahr 2022 und ich möchte Dich herzlich zu einem neuen BlogHop vom Stampin@first Designteam Willkommen heißen. Und schweren Herzens wird es nach langer Zeit in diesem tollen Designteam auch mein letzter Beitrag sein, denn ich bin seit heute keine Stampin‘ Up! Demonstratorin mehr. Nach 6 tollen Jahren und langer und reiflicher Überlegung habe ich mich schweren Herzens „rausfallen“ lassen.
Wenn der Spaß durch den Stress im Alltag verloren geht und die freie Zeit dringender für die Familie gebraucht wird, müssen die Prioritäten neu gesetzt werden. Nun wird für mich der schönste Nebenjob der Welt wieder zum schönsten Hobby der Welt.

Nun aber genug von den Sentimentalitäten, kommen wir zum Beitrag von heute. Der BlogHop startet immer bei der lieben HEIKE und vielleicht bist Du von dort auf meinem Blog gestoßen? Ich verlinke am Ende meines Beitrags auf die Blogs der anderen Mädels, so dass Du auch ganz sicher eine Fülle an Inspirationen zu unserem heutigen Thema sammeln kannst.

VERPACKUNGSLIEBE

Hach, was ein tolles Thema die liebe Inge für heute ausgesucht hat.
So viele Ideen hab ich im Kopf gehabt, dass es echt verdammt schwer war sich für eine bestimmte Art zu entscheiden.
Schlussendlich hab ich es aber einfach gehalten.
Benutzt habe ich die bereits vorgefertigten Paper Pumpkin-Minischachteln, welche auf Seite 137 im Stampin‘ Up! Katalog leicht untergehen können. (Maße 14,9 x 9,5 x 2,5 cm)
Einfach zusammenfalten und fertig ist bereits der Rohling.

Das Thema der Verpackung hab ich mal bewusst offen gehalten, denn es kann sowohl für den anstehenden Valentinstag, als kleine Aufmerksamkeit oder zum Geburtstag verwendet werden.
Farblich der perfekte Kontrast in Papaya, Blutorange und Aquamarin zum derzeitigen Shit-Wetter.
Die Ziege ist aus dem Stempelset „Nix zu Meckern“, welche ich per Hand ausgeschnitten habe. Nur die im Motiv enthaltene Blume habe ich gegen eine handgefertigte Blume ausgetauscht.
Ich nutze dafür gerne Butterbrotpapier, lege mehrere Lagen übereinander, knüddel diese um einen „buschigeren/luftigeren“ Effekt zu erhalten.

Folgende Produkte habe ich verwendet

  • Stempelset Nix zu Meckern und Nur das Beste
  • Prägeform Gepunktete Herzen
  • Farbkarton in Grundweiß Blutorange, Papaya
  • Stempelkissen Memento und Versamark
  • Facettierte Glitzersteine Echte Eleganz

Papierschneidemaschine, Schere, Tombow,
Papierfalter und Dimensionals

*Erhältlich sind alle die oben aufgeführten Produkte bei einer der Demonstratorinnen aus diesem BlogHop.

Ich hoffe Dir hat mein Beitrag von heute gefallen und möchte Dich an dieser Stelle gern weiter zu SILKE schicken.
Die Übersicht aller Designteam Mitglieder findest Du am Ende des Beitrags.

Mädels es war toll mit Euch und ich habe mich wirklich jeden Monat aufs Neue auf die neuen Herausforderungen gefreut. Ihr werdet mir fehlen.
Habt weiter so viele tolle kreative Ideen und bleibt so wie ihr seit!

Dir wünsche ich an dieser Stelle noch einen schönen und entspannten Abend. Viele liebe Grüße,



2 Kommentare zu „Stampin@FIRST DESIGNTEAM-Verpackungsliebe“

  1. Pingback: Stampin@first Designteam – Verpackungsliebe – bastelsalat

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DIE DESIGNTEAM MÄDELS

Aktuelle Angebote

von mir für Dich

Copyright © 2016 – 2021 by Nadine Schweda

Scroll to Top

NEWSLETTER

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Angebote mehr