Stampinatfirst BlogHop-Glück fürs neue Jahr

Frohes neues Jahr, Hallöchen und herzlich Willkommen zu einem neuen BlogHop vom Designteam Stampin@first. Wir starten direkt am ersten Tag des Jahres mit dem Wunschthema von der lieben Aline und möchten Dir heute unsere Ideen zum Thema -> viel Glück für das neue Jahr zeigen.

Stampin@first Logo

Vielleicht kommst du gerade von Aline oder Du hast anders zu mir gefunden? Ich hoffe Du bleibst und schaust was ich schönes zum Thema gestaltet habe.

cof

Das Thema steht ja eigentlich schon immer früh genug fest, dumm nur wenn ich weder ein passendes Stempelset noch ein eine wirkliche Idee für die Umsetzung hab.
Im neuen Katalog gibt es ein tolles Stempelset, welches ich aber in den Vororder nicht bestellen konnte.
Also hieß es Augen auf beim einkaufen das ich etwas finde, was zu dem Thema heute passen würde. Und da stand sie schließlich, die Glücks-Marmelade.

Im Prospekt hatte ich mich im Vorfeld auf Glücksklee eingeschossen, diesen habe ich aber leider nirgends mehr bekommen.
Mit der Umsetzung bin ich dennoch zufrieden und als Mitbringsel zu Silvester, wo wir bei guten Freunden eingeladen gewesen sind, konnte ich es auch direkt verschenken.
Eine Tüte voller Glück kann doch schließlich jeder gebrauchen oder?

mde

Was Du brauchst sind zwei Streifen in der Größe 28 x 10 cm für die beiden Laschen aussen, diese falzt Du jeweils einmal auf einer Seite bei  10 cm.
Für der Boden, damit das Glas nicht verrutscht brauchst Du einen Streifen in der Größe von: 24,4 x 10 cm.
Diesen Streifen musst Du falzen bei 10 / 11,7 / 21,7 und 23,4 cm. Der 1 cm der verbleibt ist die Klebelasche.
Vor dem kleben musst Du einen Kreis mit einem Durchmesser von 8 cm stanzen, somit passt etwas mehr als der Boden von dem Glas Glück (*Werbung unbeauftragt und unbezahlt, da selbst gekauft) rein.

cof   mde

Wenn Du möchtest, kannst Du den Boden noch mit einem Stück Graupappe (oder der Pappe von der Rückseite eines Blocks) in er passenden Größe verstärken.

mde   mde

Das Sichtfenster auf der Vorderseite habe ich mit einem Kreis/Medaillon aus den Thinlits Formen Orient Medaillons ausgestanzt und mit silbernen Metallicpapier hinterlegt.

Zwei Wunderkerzen festgesteckt, „die Tüte voller“ mithilfe der Schreibmaschine geschrieben und festgeklebt und hab mir bei dem Kleeblatt in der Farbe Jade mit der Itty Bitty Herzstanze (nicht mehr erhältlich) beholfen und mit einem Dimensional festgeklebt.

mde

Die kleinen Kleblätter auf der Front sind in weiß embosst und zu finden in dem Stempelset Making Every Day Bright.
Der schmale Streife Designerpapier ist aus dem neuen Sale-a-Bation Designerpapier Schmetterlingsvielfalt. Bei dem silbernen Band musste ich mir behelfen und ist nicht von Stampin‘ Up!, das tolle schwarze Geschenkband sollte Dir aber noch aus der Halloweenreihe bekannt vorkommen.

Ich hoffe Dir hat meine „Tüte voller Glück“ gefallen und kannst etwas für Dich mitnehmen. Schön jedenfalls das Du geblieben und meinen Beitrag bis zum Ende gelesen hast. Ich kann Dir jetzt nur wärmstens ans Herz legen auch die Blogs der anderen Mädels mit Ihren tollen Ideen zu besuchen. Von mir geht es direkt weiter zur lieben Melli.

Stampin@first Weiter 300 px

Bis Morgen kannst Du noch , soweit vorhanden und nicht ausverkauft, die Produkte aus dem Herbst-/ Winterkatalog bestellen. Am 03.01.2019 erscheint der neue Frühjahr-/ Sommerkatalog mit den tollen neuen Produkten und die Sale-a-Bration geht los, mit vielen Gratisprodukten je nach Höhe Deiner Bestellung.
Alle Infos dazu habe ich Dir am Ende des Beitrags zusammengefasst und findest den Link zu dem entsprechendem Beitrag.
Und falls Du bisher noch nicht den neuen Frühjar-/Sommerkatalog und die Sale-a-Bration Broschüre bestellt hast, dann schick mir bitte kurz eine Mail oder nutze mein Kontaktformular und Du erhältst Dein Exemplar kostenlos und unverbindlich umgehend zugeschickt.
Hab einen schönen Tag, mach’s Dir hübsch, lass es Dir gut gehen.
Liebe Grüße,

Unterschrift

Paper Share  Sale-a-Bration 19  Ausverkauf bei SU  Sammelbestellung Januar  FS Katalog vorbestellen  Farbfächer 2018 Blogbild

 

Hier geht’s zu den anderen Mädels
falls Du mal den Faden verloren haben solltest:

Heike: papier-kult.de
Christiane: christianespapierkunst.de
Conni: stempellicht.blogspot.com
Melanie: kideos-stempelwelt.de
Anne: macht heute leider Pause
Karolina: macht heute leider Pause
Aline: trashtortendesign.de
Nadine: stempelhead.com >> THAT’S ME <<
Melli: bastelflocke.de

 

8 Kommentare zu „Stampinatfirst BlogHop-Glück fürs neue Jahr“

  1. Tolle Idee ;o) und gut gelöst auch ohne neue Produkte und ohne echten Klee ;o) Ich wünsche dir ein gesundes, kreatives neues Jahr und freue mich auf weitere schöne Hops mit unserem Team. LG Conni

  2. christianespapierkunst

    Huhu meine liebe! Deine Tüte voller Glück ist richtig klasse! Farblich hast du da bei mir voll ins Schwarze getroffen 😉 Schöne Idee für ein Mitbringsel.
    Hab ein tolles neues Jahr!
    LG, Christiane

  3. Huhu Nadine…mir ging es somit ähnlich wie Dir, ich hatte auch nicht das Stempelset aus dem neuen Katalog und hab mir anderweitig beholfen. Ich finde Deine Umverpackung für die Glücksmarmelade richtig toll und Deine Freunde werden sich ganz bestimmt darüber als Mitbringsel gefreut haben.
    Ich wünsche Dir einen guten Start ins neue Jahr und ich freu ich schon auf viele weitere Ideen von Dir.
    LG von der Bastelflocke,
    Melli

  4. Pingback: Stampin@first Bloghop Glück für’s neue Jahr

  5. Hi Nadine, die tolle Tüte voller Glücksmarmelade würde ich auch sofort nehmen 🙂 Ich liebe diese Gläser! Hast du sehr hübsch verpackt! Wünsche dir ein tolles kreatives Jahr. LG Melli

  6. Ein frohes neues Jahr, liebe Nadine! Diese Marmelade ist mir auch schon über den Weg gelaufen, deine Idee, sie so zu verpacken ist dir super gelungen.
    Ich wünsche dir ein kreatives Jahr 2019! LG Anne

  7. hi Nadine, eine Tüte Glück kann Wohle jede+r gebrauchen. ich mag deine Idee mit der Marmelade total und muss mir die unbedingt merken. Hab einen guten Start ins neue Jahr! liebe Grüße Aline

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.