Ostergruß in der Asiabox

Jetzt vor den Ostertagen habe ich mit meinen Jungs Plätzchen für die Familie gebacken. Ich hab gleich noch leckere Apfel-Zimt Kekse hinterher gebacken und dies als kleinen Ostergruß in der Asiabox an meine Liebsten verpackt.

Groß was besorgen kann Frau in diesen Tagen ja schlecht, deswegen gibt es in diesem Jahr mal wieder einen kleinen Gruß aus der Küche.



Solche Asiaboxen kannst Du auf diversen Plattformen im Internet kaufen. Ich hab meine mal bei der lieben Ellen gekauft, die einen kleinen Bastelshop auf Facebook betreibt.
Hier hab ich fix mit schwarzer Stempelfarbe (ich benutze immer Memento, wenn es nicht was wasserfestes sein muss) Blüten aus dem Stempelset Osterschatz aufgestempelt und mit den Aquarellstiften in weiß und Himbeerrot ausgemalt.
Die ovale Stanzform ist aus dem Set Stickmuster und hab hier ebenfalls mit Memento den Hasen aus dem Stempelset Babyglück abgestempelt.
Um das Motiv etwas mehr hervor zu heben, habe ich die Ränder mithilfe der Stampin‘ Blends in Grau ein wenig schattiert.
Etwas weißes Schleifenband, damit sich nicht ausversehen der Deckel öffnet und fertig ist die fix gemachte Geschenkbox.



Des weiteren habe ich am Donnerstag noch einige Blumen im Blumenladen meines Vertrauens ergattern können, die ich noch fix in selbstgestempeltes Packpapier eingepackt hab.
Gut für die Umwelt und es ist passend zum Thema Ostern.


Packpapier als Geschenkpapier selbst gestempelt mit Produkten von Creative.Depot

Das Schleifenband ist noch ein älteres von Stampin‘ Up! und das Etikett ist aus den Stanzformen Hübsch Bestickt.
Ansonsten sind alle anderen Produkte die ich hierfür verwendet hab von der deutschen Stempelfirma Creative-Depot.
Die kleinen Häschen sind in schwarz, die Ostereier mit Versamark und der Pigmenttinte in weiß und die Osterwünsche in Minzmakrone aufgestempelt.
Alles was Du hierfür tun musst, ist aus Packpapier ein Quadrat zuschneiden. Für die Blumen (ich glaub der Top hatte einen Durchmesser von 10 cm) hab ich mir ein Stück in der Größe von 40×40 cm zugeschnitten.


Packpapier als Geschenkpapier selbst gestempelt mit Produkten von Creative.Depot
Packpapier als Geschenkpapier selbst gestempelt mit Produkten von Creative.Depot

Du solltest Dir allerdings vorher einen kleinen Streifen zum austesten nehmen, denn Packpapier ist nicht gleich Packpapier.
Einige haben eine Schicht drüber, wo die Stempelfarbe ein wenig länger braucht um zu trocknen bzw. die Stempelabdrücke verschmieren weil die Oberschicht nicht rau, sondern glatt und glänzend ist.


Packpapier als Geschenkpapier selbst gestempelt mit Produkten von Creative.Depot
Packpapier als Geschenkpapier selbst gestempelt mit Produkten von Creative.Depot

Wenn Du Interesse an den Produkten von Stampin‘ Up! hast, dann berate ich Dich gerne oder Du schaust Dich mal im ONLINESHOP um.
Sehr gerne kannst Du aber auch DIREKT über mich bestellen oder einmal im Monat meine SAMMELBESTELLUNG nutzen, um Versandkosten zu sparen bzw. die Ware Versandkostenfrei zu erhalten.

Seit Anfang des Monats gibt es eine neue Aktion „Schöner Garten“ von Stampin‘ Up! mit neuen, tollen Produkten.

Ich wünsche Dir eine Gute Nacht und vielleicht bis bald wieder. Liebe Grüße


Aktuelles auf dem Blog


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top