MagInk-Friends-COLORIEREN MIT AQUARELLBUNTSTIFTEN

Auf meinem Blog möchte ich Dir gern allerhand Ideen bzw. Inspritationen zu den verschiedensten Anlässen zeigen.
Dabei ist die wichtigste Hauptzutat immer das PAPIER.
Gerne darfst Du alles was Du hier siehst, gerne für Dich (für den privaten Gebrauch) verwenden und nachbasteln. Bei Veröffentlichungen auf Deinem Social Media Account oder im Netz halte Dich bitte an die „Nettikette“ und verweise auf mich oder meinen Blog als Ideengeber.

COLORIEREN MIT AQUARELLBUNTSTIFTEN

Ich möchte Dir gern meinen Beitrag für den reinen INSTAHOP des Designteam MagInk_Friends vorstellen. Das Thema welches vorgegeben wurde, war das „Colorieren mit Aquarellstiften“.
YES! Etwas wo ich mich voll und ganz austoben konnte, da ich momentan nichs lieber tue als das.
Passend zum Herbst, ich daher diese Grußkarte gezaubert.

Mama, das Stempelset mit den „Einhornhörnchen“ musst Du unbedingt kaufen, da waren sich meine Jungs einig. Wenn Du Dich am colorieren probieren möchtest, kannst Du es so versuchen wie ich, musst es aber nicht. Denn das Stempelset bietet Dir auch die Möglichkeit hier einfach vollflächig in Farbe zu stempeln.

Wenn Du die Beiträge der anderen Mädels sehen möchtest, müsstest Du auf mein Profil bei Insta vorbei schauen.
Hier sind die Mädels mit Ihrem Account entsprechend verlinkt. (Du kannst auch gern meinen Slider am Ende des Beitrags nutzen)

Folgende Produkte habe ich verwendet

(weiterhin verwendet:
Pinsel da Vinci Casaneo Stärke 2/6/8 und Prismacolor Premier Stifte in Schwarz & Weiß)

Solltest Du die Produkte über mich und den Stampin' Up! Onlineshop bestellen wollen, musst Du oben links unter dem Reiter "Demonstrator suchen", bitte meinen Namen eingeben um mich finden zu können. Da ich den Service von Stampin‘ Up! nicht bezahle, werde ich leider nicht automatisch als Demonstrator im Shop aufgelistet/angezeigt. Sollte Deine Bestellung unter einem Warenwert von 200,- € liegen, würde ich mich über die Verwendung des Gastgeberinnen Codes freuen.

LIEBEN DANK - Nadine Schweda

Gastgebercode Oktober GQBE3KWQ

Das colorieren von Motiven braucht ein wenig Übung. Du musst schauen wie der Schatten auf Deine Motive fallen soll um zu wissen wo die dunkleren Stellen und wo die hellen Stellen liegen sollen.
Ich hätte mein Motiv auch mit den Aquarellstiften vollflächig ausmalen können aber mir gefällt die Art momentan besser und ich wollte Dir zeigen, wie es auch anders gehen kann. Daher hab ich die Kamera für Dich mitlaufen lassen.
Viel Spaß beim anschauen und ausprobieren.

Ich wünsche Dir einen schönen und entspannten Abend.
Liebe Grüße,

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Angebote

von und mit Stampin‘ Up!

Aktuelle Angebote

von mir für Dich

Copyright © 2016 – 2021 by Nadine Schweda

Scroll to Top

NEWSLETTER

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Angebote mehr