kleine Dankeschön Goodies aus Stampin’Up! Produkten

Ich persönlich freue mich selbst immer wenn ich ein Paket auspacke und daneben noch etwas an Süßkram mit beiliegt. Und genauso handhabe ich das auch bei meinen Kunden und Sammelbestellern. Hübsch verpackte Dankeschön Goodies mit Stampin’Up! Produkten, die eine kleine Freude bereiten und als Verpackungsidee direkt frei Haus kommen.

Wie die Ideen entstehen? Meine bessere Hälfte bekommt mitunter schon einen Fön, wenn ich in der Süßigkeiten-Abteilung stehen bleibe weil ich etwas neues entdeckt habe. Mögen tue ich Schoki und Co. persönlich nicht so gern, bin da eher der Eisliebhaber oder könnte tonnenweise Nüsse futtern. Ist zwar auch nicht figurfreundlicher aber macht die Sache beim aussuchen um einiges einfacher.
Ich wäge dann immer ab ob die Größe ins Paket passt, denn Farbfächer und Karten passen zum Beispiel nur in einen schmalen Karton, während ich bei Sammelbestellungen auch schon mal Boxen fertigen und beilegen kann.
Das wichtigste dabei ist aber, es muss schnell zu fertigen sein und auch gut ausschauen. Denn das Auge ißt ja bekanntlich mit.


Dankschön Goodies mit Produkten von Stampin' Up!

Kennst Du die kleinen Kekse, die mitunter zu Kaffe und Co. in Cafe’s und Eisdielen gereicht werden? Diese hab ich im vergangenen Jahr bei einem kleinen Stand am Stempelmekka endeckt und mich ein wenig mit Keksen und anderen Leckereien eingedeckt.
Im Frühjahr und Winter lässt sich Schoki gut verschicken, im Sommer eine eher schlechte Idee und dann müssen eben solche Alternativen her.


Dankschön Goodies mit Produkten von Stampin' Up!

Die Kekse hab ich folgendermaßen verpackt.
Aus Flüsterweißem Farbkarton hab ich 5cm breite und 18 cm lange Streifen herausgeschnitten.
6 Streifen insgesamt bekommst Du aus einem Bogen Farbkarton heraus.
Trenne zuerst einen 5cm breiten Streifen an der kurzen und die anderen 5 Streifen an der langen Seite ab und falze diese mittig bei 8 cm. Anschließend werden diese mit dem Prägefolder Strukureffekt geprägt.

Das Wort Dankeschön findest Du in mehreren Stempelset’s. Zum Beispiel in Gut Gesagt, Schmetterlingsglück oder wie in meinem Fall aus dem Stempelset Alles Wunderbare. Natürlich kannst Du aber auch alle anderen Sprüche Deiner Wahl verwenden. Schneide passend dazu ein Stück schwarzen Farbkarton aus und embosse den Schriftzug in der Farbe weiß.
Das Herz ist aus den Framelitsformen Herzlich Bestickt ausgestanzt. Um einen ungleichmäßigen Look (oder auch fleckigen Look) zu erzeugen, suchst Du Dir einen vollflächigen Stempel (z.B. aus dem Stempelset Tu, was Du liebst) und bestempelst das Herz damit mehrmals in der Farbe Jade.


Dankschön Goodies mit Produkten von Stampin' Up!

Nun brauchst Du die einzelnen Teile nur noch auf dem Streifen festzukleben, ein Stück Faden oder Schleifenband drumwickeln, und wenn Du magst noch einen Zweig oder ein Blatt am Herz befestigen. In meinem Fall hab ich das Efeublatt aus den Framelits-Formen Rankenrahmen verwendet. Aber auch hier bieten Dir die Produkte von Stampin‘ Up! genügend Alternativen.

Weitere Ideen für Goodies

Wenn Du magst schau Dich doch gern auch mal in meinen älteren Beiträgen nach weiteren Ideen um. Zum Beispiel in meinem letzten Beitrag die Jetzt wird’s wild Bag in a Box , die Geschenkschachtel Schmetterlingsvielfalt oder z.B. die Goodie Kreativkiste

Ich wünsche Dir nun noch einen schicken Sonntag Nachmittag und Morgen einen schönen Start in die Woche.
Pass in der kommenden Woche gut auf Dich und Deinen Kreislauf auf und lass es Dir gut gehen.
Liebe Grüße,

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.