Nadine Schweda • Friedrich-Ebert-Str. 29 • 58642 Iserlohn • info[at]stempelhead.de

Damit ich nicht jedesmal einen extra Blogbeitrag schreiben muss, fasse ich auf dieser Seite alles zusammen was mit Lieferschwierigkeiten aufgrund von Covid-19, der Zollsituation, nicht verfügbare Ware zum Katalogstart oder bereits frühzeitig ausverkaufte Produkte zu tun hat.
So bist Du Woche für Woche immer topaktuell informiert.

Probleme bei der Bearbeitung von Paypal Zahlungen

Aktuell ist keine Paypal Zahlung im Online Shop möglich
Stand: 01.09.2020


Zurzeit hat Stampin' Up!  ein Problem mit der PayPal-Zahlungsoption: es werden keine Zahlungen bearbeitet. SU arbeitet daran, dieses Problem zu beheben. Bis es so weit ist, steht PayPal beim Bezahlvorgang nicht als Zahlungsoption zur Verfügung. Die anderen Zahlungsoptionen funktionieren wie gewohnt. Bitte entschuldigen Sie die daraus entstehenden Unannehmlichkeiten.

Jetzt wieder erhältlich

Verspäteter eingetroffener Artikel ist jetzt wieder erhältlich
Stand: 21.07.2020

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die folgenden Produkte wieder vorrätig und bestellbar sind.

  • Stempel- und Perforiermatte (Art.-Nr. 126199)

Jetzt wieder erhältlich

Verspätet eingetroffene Produkte sind jetzt wieder erhältlich
Stand: 07.07.2020

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die folgenden Produkte wieder vorrätig und bestellbar sind.


  • Prägeform Schneekristalle (Art.-Nr. 153577)
  • Produktreihen-Kollektion Snowflake Splendor (Art.-Nr. 155115; Englisch)
  • Produktreihen-Kollektion Splendeur en flocons (Art.-Nr. 155116; Französisch)
  • Produktreihen-Kollektion Schneeflockentraum (Art.-Nr. 155117; Deutsch)
  • Produktreihen-Kollektion Winterpracht (Art.-Nr. 155118; Niederländisch)

Beim Katalogstart nicht verfügbare Artikel

Die folgenden Artikel sind zwar im Jahreskatalog 2020–2021 enthalten, aber noch nicht bestellbar:
  • Produktreihen-Kollektion Tierliebe (Art.-Nr. 154136)
  • Florale Jahreszeiten (Art.-Nr. 155424) (Broschüre für Neulinge)
  • Stampinʼ Blends Kombipack Olivgrün (Art.-Nr. 154892)
  • Stampinʼ Blends Kombipack Savanne (Art.-Nr. 154882)
  • Flink & fest+ (Art.-Nr. 149699)
  • Flink & fest+ Nachfüllpackung(Art.-Nr. 152812)
  • Flink & fest (Art.-Nr. 152813)
  • Flink & fest Nachfüllpackung (Art.-Nr. 152814)
  • Metall-Accessoires Tierliebe (Art.-Nr. 152465)
  • Stanz- und Prägemaschine (Art.-Nr. 149653)
  • Mini-Stanz- und Prägemaschine (Art.-Nr. 150673)
  • Basisplatte und Platte für Stanzformen im Paket (Art.-Nr. 149657)
  • Spezialplatte (Art.-Nr. 154711)
  • Mini-Basisplatte und Mini-Prägeplatten im Paket (Art.-Nr. 151003)
  • Mini-Stanzplatten (Art.-Nr. 151004)
  • Magnetische Stanzplatte (Art.-Nr. 149656)
  • Magnetische Mini-Stanzplatte (Art.-Nr. 151005)
  • Prägematten (Art.-Nr. 149660)

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 1. Juni  

StāzOn Nachfülltinten in Hellbraun und Schwarz werden aus dem Sortiment genommen

Nachdem wir über viele Monate versucht haben, die notwendigen Daten zu diesen beiden Nachfülltinten einzuholen, haben wir nun entschieden, die StāzOn Nachfülltinten in Hellbraun (Art.-Nr. 152820) und Schwarz (Art.-Nr. 102566) in Europa aus dem Sortiment zu nehmen. Wir hatten gehofft, die Genehmigung dafür zu erhalten und die Artikel dann wieder anbieten zu können. Allerdings glauben wir nicht mehr, die Zollanforderungen mit den Informationen, die unser Lieferant preisgibt, erfüllen zu können. Bei noch ausstehenden Nachlieferungen dieser Artikel werden wir die Kosten zurückerstatten. Wir erinnern daran, dass die StāzOn Stempelkissen noch in beiden Farben erhältlich sind (siehe S. 147 im Jahreskatalog 2020–2021).


Aktuelle Mitteilung zum Coronavirus (COVID-19)

Stampin' Up! beobachtet weiterhin die aktuellen Meldungen zu COVID-19 hinsichtlich der unterschiedlichen Aspekte. Sie tun alles in ihrer Macht Stehende, um die Auswirkungen abzumildern. Dazu gehört der Produktversand per Luftfracht, wann immer es möglich ist. Die nachfolgende Liste mit Produkten, die in den unterschiedlichen Märkten bereits von Verzögerungen betroffen sind bzw. betroffen sein werden, wird wöchentlich aktualisiert.

  • Memento Stempelkissen in Smoking-Schwarz
  • 133456: Memento Nachfülltinte in Smoking-Schwarz
  • 151508: Stazon Stempelkissen in Hellbraun

Aktuelle Mitteilung von Stampin' Up! zum Coronavirus

Wie die meisten von Ihnen verfolgen wir weiterhin die aktuelle Berichterstattung zum Coronavirus (COVID-19). Schließlich liegen uns die Gesundheit und Sicherheit unserer Demonstratoren und unserer Mitarbeiterschaft sehr am Herzen.

Wir tun alles in unserer Macht Stehende, um die Auswirkungen abzumildern. Dazu gehört der Produktversand per Luftfracht, wann immer es möglich ist.
Die nachfolgende Liste mit Produkten, die bei uns bereits von Verzögerungen betroffen sind bzw. betroffen sein werden, wird wöchentlich aktualisiert.

  • 151310 Bommel-Mix
  • 151526 Stanzformen Bienenstock
  • 151566 Stanzformen Bunter Spaß
  • 151594 Stanzformen Mohnblüten
  • 151605 Stanzformen Bezaubernde Etiketten
  • 151154: Facettierte Glitzersteine von Herzen
  • 151193: Basic Strassschmuck in Champagner
  • 151326: 1/4" (6,4 mm) Saumband in Knitteroptik in Flüsterweiß
  • 151296: Stanze Entzückendes Etikett
  • 151512: Stanzformen Gartentor

Warenproduktion

Der Ausbruch von COVID-19 hat zu einigen Verzögerungen beim Auffüllen unseres Produktvorrats geführt. Es ist möglich, dass in unseren Märkten in Europa einige Artikel vorübergehend nicht erhältlich sein werden. Andererseits ist es sehr erfreulich, dass alle Fabriken ihre Arbeit wieder aufgenommen haben, da diese auch neue Produkte für unseren kommenden Jahreskatalog produzieren. Wir tun alles in unserer Macht Stehende, um Verzögerungen bei Produkten aus dem Jahreskatalog 2020–2021 so gering wie möglich zu halten.

Wir arbeiten unter Hochdruck daran, Lieferrückstände bei Stempeln, Tinte und Farbkarton so gering wie möglich zu halten. Dennoch könnte es in den nächsten Wochen zeitweise zu Lieferrückständen dieser Produkte kommen.

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 31.03.2020

Neuigkeiten

Artikel im Jahreskatalog

  • Stampin’ Nebel Stempelreiniger
    (Art.-Nr. 102394) und Nachfüllpackung
    (Art.-Nr. 101022): Diese Artikel werden in Nordamerika produziert und so
    schnell wie möglich per Luftfracht nach Europa geschickt. Es wird
    dennoch einige Wochen dauern, bis diese Ware in unserem europäischen
    Zentrallager eingeht.
  • StāzOn Nachfülltinte Schwarz
    (Art.-Nr. 102566):
    SU stellt in Zusammenarbeit mit dem Lieferanten weitere Informationen für das SDB zusammen. Dieser Artikel wird noch für einige Zeit im Status „Nicht bestellbar“ bleiben, während SU die dafür notwendigen Informationen einholt.
  • Präzisionskleber (Art.-Nr. 138309):
    SU wartet auf Mitteilung darüber,
    ob das entsprechende SDB fertiggestellt ist, damit es erneut bei der
    lokalen Behörde eingereicht werden kann.
  • Klassische Nachfülltinten:
    Die lokale Behörde überprüft derzeit die Sicherheitsdatenblätter zur Tinte von unserem zweiten Hersteller (siehe Abschnitt „Bereits mitgeteilte Informationen zu den Tinten“ weiter unten). Wir wissen nicht, wann wir eine Rückmeldung erhalten. Allerdings sind uns einige Farben der Nachfülltinte von unserem ersten Lieferanten bereits ausgegangen. Deshalb sind die Artikel in der folgenden Liste entweder nicht bestellbar oder werden nachgeliefert.
    – Klassische Nachfülltinte in Wildleder
    (Art.-Nr. 115663)
    – Klassische Nachfülltinte in Pfauengrün (Art.-Nr. 150090)
    – Klassische Nachfülltinte in Ziegelrot
    (Art.-Nr. 150093)
    – Klassische Nachfülltinte in Rokoko-Rosa (Art.-Nr. 150089)
    – Klassische Nachfülltinte in Rauchblau (Art.-Nr. 150092)

Den voraussichtlichen Liefertermin wird auf den 27. April geschätzt. SU hofft, dass sie bis dahin die Freigabe erhalten und die Artikel zurück nach Europa geschickt haben.

weitere neuigkeiten

Klassische Nachfülltinten
SU ist weiterhin dabei, die Nachfülltinten so rasch wie möglich umzuetikettieren und per Luftfracht nach Europa zu senden.

Klassische Nachfülltinten in Sets
SU konzentriert sich zunächst auf die Bereitstellung von einzelnen Farben der Nachfülltinten und kümmern sich im Anschluss um die Sets mit den Farbkollektionen. Bis alle Sicherheitsdatenblätter für die Tinten genehmigt und die vom Zoll freigegebenen Produktetiketten auf allen Tintenfarben angebracht sind, werden die klassischen Nachfülltinten als Kollektionssets  Signalfarben (Art.-Nr. 147174),
Neutralfarben (Art.-Nr. 147175),
Prachtfarben (Art.-Nr. 147172) und
Pastellfarben (Art.-Nr. 147172)
nur in begrenzter Menge vorrätig sein.
Allerdings bleiben die Sets nachlieferbar.

Klassische Stempelkissen
SU bringt inzwischen neue, genehmigte Etiketten auf den klassischen Stempelkissen an. SU kann weiterhin Stempelkissen versenden, die vonm zweiten Tintenhersteller produziert wurden, da die Zollbehörden die Tinte in den Stempelkissen anders als die Nachfülltinten einstufen. Sämtliche klassischen Stempelkissen wurden freigegeben.

DERZEIT NICHT VERFÜGBAR

Folgende Artikel aus der Sale-A-Bration Broschüre und dem Minikatalog Januar–Juni sind derzeit nicht verfügbar, da wir noch an der Zollfreigabe arbeiten:

  • StāzOn Nachfülltinte in Hellbraun (Art.-Nr. 152820)
    • Produktreihenpaket Tropical Oasis (EN) (Art.-Nr. 153941)
    • Produktreihenpaket Oasis tropicale (FR) (Art.-Nr. 153942)
    • Produktreihenpaket Tropenreise (DE) (Art.-Nr. 153943)

Aktuelle Mitteilung von Stampin' Up! zum Coronavirus

Wie die meisten von Ihnen verfolgen wir weiterhin die aktuelle Berichterstattung zum Coronavirus (COVID-19). Schließlich liegen uns die Gesundheit und Sicherheit unserer Demonstratoren und unserer Mitarbeiterschaft sehr am Herzen.

Wir tun alles in unserer Macht Stehende, um die Auswirkungen abzumildern. Dazu gehört der Produktversand per Luftfracht, wann immer es möglich ist.
Die nachfolgende Liste mit Produkten, die bei uns bereits von Verzögerungen betroffen sind bzw. betroffen sein werden, wird wöchentlich aktualisiert.

  • 151310 Bommel-Mix
  • 151526 Stanzformen Bienenstock
  • 151566 Stanzformen Bunter Spaß
  • 151594 Stanzformen Mohnblüten
  • 151605 Stanzformen Bezaubernde Etiketten
  • 151771 Formen Lagenweise Ovale

Warenproduktion

Der Ausbruch von COVID-19 hat zu einigen Verzögerungen beim Auffüllen unseres Produktvorrats geführt. Es ist möglich, dass in unseren Märkten in Europa einige Artikel vorübergehend nicht erhältlich sein werden. Andererseits ist es sehr erfreulich, dass alle Fabriken ihre Arbeit wieder aufgenommen haben, da diese auch neue Produkte für unseren kommenden Jahreskatalog produzieren. Wir tun alles in unserer Macht Stehende, um Verzögerungen bei Produkten aus dem Jahreskatalog 2020–2021 so gering wie möglich zu halten.

Wir arbeiten unter Hochdruck daran, Lieferrückstände bei Stempeln, Tinte und Farbkarton so gering wie möglich zu halten. Dennoch könnte es in den nächsten Wochen zeitweise zu Lieferrückständen dieser Produkte kommen.

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 24.03.2020

Neuigkeiten

Artikel im Jahreskatalog

  • Stampin’ Nebel Stempelreiniger (Art.-Nr. 102394) und Nachfüllpackung
    (Art.-Nr. 101022): Diese Artikel werden in Nordamerika produziert und so
    schnell wie möglich per Luftfracht nach Europa geschickt. Es wird
    dennoch einige Wochen dauern, bis diese Ware in unserem europäischen
    Zentrallager eingeht.
  • StāzOn Nachfülltinte Schwarz
    (Art.-Nr. 102566):
    SU stellt in Zusammenarbeit mit dem Lieferanten weitere Informationen für das SDB zusammen. Dieser Artikel wird noch für einige Zeit im Status „Nicht bestellbar“ bleiben, während SU die dafür notwendigen Informationen einholt.
  • Präzisionskleber (Art.-Nr. 138309):
    SU wartet auf Mitteilung darüber,
    ob das entsprechende SDB fertiggestellt ist, damit es erneut bei der
    lokalen Behörde eingereicht werden kann.
  • Klassische Nachfülltinten:
    Die lokale Behörde überprüft derzeit die Sicherheitsdatenblätter zur Tinte vom zweiten Hersteller. Die SDB wurden zwar noch nicht freigegeben, aber SU hofft, in den kommenden Wochen die Freigabe bzw. eine Rückmeldung dazu zu bekommen. Einige Farben der Nachfülltinte vom ersten Lieferanten sind bereits ausgegangen. Deshalb sind die Artikel in der folgenden Liste entweder nicht bestellbar oder werden nachgeliefert.
    – Klassische Nachfülltinte in Pfauengrün (Art.-Nr. 150090)
    – Klassische Nachfülltinte in Ziegelrot
    (Art.-Nr. 150093)
    – Klassische Nachfülltinte in Rokoko-Rosa (Art.-Nr. 150089)
    – Klassische Nachfülltinte in Rauchblau (Art.-Nr. 150092)

Den voraussichtlichen Liefertermin wird auf den 27. April geschätzt. SU hofft, dass sie bis dahin die Freigabe erhalten und die Artikel zurück nach Europa geschickt haben.

 

weitere neuigkeiten

Klassische Nachfülltinten
SU ist weiterhin dabei, die Nachfülltinten so rasch wie möglich umzuetikettieren und per Luftfracht nach Europa zu senden.

Klassische Nachfülltinten in Sets
SU konzentriert sich zunächst auf die Bereitstellung von einzelnen Farben der Nachfülltinten und kümmern sich im Anschluss um die Sets mit den Farbkollektionen. Bis alle Sicherheitsdatenblätter für die Tinten genehmigt und die vom Zoll freigegebenen Produktetiketten auf allen Tintenfarben angebracht sind, werden die klassischen Nachfülltinten als Kollektionssets – Signalfarben (Art.-Nr. 147174),
Neutralfarben (Art.-Nr. 147175),
Prachtfarben (Art.-Nr. 147172) und
Pastellfarben (Art.-Nr. 147172)
nur in begrenzter Menge vorrätig sein. Allerdings bleiben die Sets nachlieferbar.

Klassische Stempelkissen
SU bringt inzwischen neue, genehmigte Etiketten auf den klassischen Stempelkissen an. SU kann weiterhin Stempelkissen versenden, die vonm zweiten Tintenhersteller produziert wurden, da die Zollbehörden die Tinte in den Stempelkissen anders als die Nachfülltinten einstufen. Sämtliche klassischen Stempelkissen wurden freigegeben.

DERZEIT NICHT VERFÜGBAR

Folgende Artikel aus der Sale-A-Bration Broschüre und dem Minikatalog Januar–Juni sind derzeit nicht verfügbar, da wir noch an der Zollfreigabe arbeiten:

  • StāzOn Nachfülltinte in Hellbraun (Art.-Nr. 152820)
    • Produktreihenpaket Tropical Oasis (EN) (Art.-Nr. 153941)
    • Produktreihenpaket Oasis tropicale (FR) (Art.-Nr. 153942)
    • Produktreihenpaket Tropenreise (DE) (Art.-Nr. 153943)

Aktuelle Mitteilung von Stampin' Up! zum Coronavirus

Wie die meisten von Ihnen verfolgen wir weiterhin die aktuelle Berichterstattung zum Coronavirus (COVID-19). Schließlich liegen uns die Gesundheit und Sicherheit unserer Demonstratoren und unserer Mitarbeiterschaft sehr am Herzen.

Wir tun alles in unserer Macht Stehende, um die Auswirkungen abzumildern. Dazu gehört der Produktversand per Luftfracht, wann immer es möglich ist.
Die nachfolgende Liste mit Produkten, die bei uns bereits von Verzögerungen betroffen sind bzw. betroffen sein werden, wird wöchentlich aktualisiert.

  • 151310 Bommel-Mix
  • 151526 Stanzformen Bienenstock
  • 151566 Stanzformen Bunter Spaß
  • 151594 Stanzformen Mohnblüten
  • 151605 Stanzformen Bezaubernde Etiketten

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 17.03.2020

Neuigkeiten

Artikel im Jahreskatalog

  • Stampin’ Nebel Stempelreiniger
    (Art.-Nr. 102394) und Nachfüllpackung
    (Art.-Nr. 101022):
    Das Sicherheitsdatenblatt (SDB) wurde genehmigt. SU arbeitet derzeit daran, den Warenbestand in Europa umzuettikettieren. Allerdings reichen die Bestände in Europa nicht aus, um alle
    Nachlieferungen zu erfüllen. SU hat  weitere Etiketten bei der Druckerei in Nordamerika bestellt und produzieren zusätzliche Mengen des Stampinʼ Nebel Stempelreinigers, um sie so schnell wie möglich nach Europa zu schicken. Es wird noch einige Wochen dauern, bis diese Ware im europäischen Zentrallager eingeht.
  • StāzOn Nachfülltinte in Schwarz
    (Art.-Nr. 102566): SU stellt in
    Zusammenarbeit mit dem Lieferanten weitere Informationen für das SDB
    zusammen. Dieser Artikel wird noch für einige Zeit im Status „Nicht
    bestellbar“ bleiben, während SU die notwendigen Daten einholt.
  • Präzisionskleber (Art.-Nr. 138309): SU klärt in Zusammenarbeit mit dem Lieferanten Angaben zu einigen Inhaltsstoffen für das SDB.
    Sobald diese Informationen vorliegen, reicht SU das aktualisierte
    SDB erneut bei der lokalen Behörde ein.
  • Klassische Nachfülltinten:
    Die lokale Behörde überprüft derzeit die Sicherheitsdatenblätter zur Tinte von dem zweiten Hersteller. Die SDB wurden zwar noch nicht freigegeben, aber SU hofft, in den kommenden Wochen die Freigabe bzw. eine Rückmeldung dazu zu bekommen. Einige Farben der Nachfülltinte vom ersten Lieferanten sind bereits ausgegangen. Deshalb sind die Artikel in der folgenden Liste entweder nicht bestellbar oder werden nachgeliefert:
    – Klassische Nachfülltinte in Pfauengrün (Art.-Nr. 150090)
    – Klassische Nachfülltinte in Ziegelrot (Art.-Nr. 150093)
    – Klassische Nachfülltinte in Rokoko-Rosa (Art.-Nr. 150089)
    – Klassische Nachfülltinte in Rauchblau (Art.-Nr. 150092)

Den voraussichtlichen Liefertermin wurde für den 27. April angegeben. SU hofft, dass sie bis dahin die Freigabe erhalten und die Artikel wieder nach Europa geschickt haben.

weitere neuigkeiten

Klassische Nachfülltinten in Sets
SU konzentriert sich zunächst auf die Bereitstellung von einzelnen Farben der Nachfülltinten und kümmern sich im Anschluss um die Sets mit den

Farbkollektionen
Bis alle Sicherheitsdatenblätter für die Tinten
genehmigt und die vom Zoll freigegebenen Produktetiketten auf allen Tintenfarben angebracht sind, werden die klassischen Nachfülltinten als Kollektionssets
Signalfarben (Art.-Nr. 147174),
Neutralfarben (Art.-Nr. 147175),
Prachtfarben (Art.-Nr. 147172) und
Pastellfarben (Art.-Nr. 147172)
nur in begrenzter Menge vorrätig sein.
Allerdings bleiben die Sets nachlieferbar.

Klassische Stempelkissen
SU bringt inzwischen neue, genehmigte Etiketten auf den klassischen Stempelkissen an.
Es können weiterhin Stempelkissen versenden werden, die vom zweiten Tintenhersteller produziert wurden, da die Zollbehörden die Tinte in den Stempelkissen anders als die Nachfülltinten einstufen. Sämtliche klassischen Stempelkissen wurden freigegeben.

 

DERZEIT NICHT VERFÜGBAR

Folgende Artikel aus der Sale-A-Bration Broschüre und dem Minikatalog Januar–Juni sind derzeit nicht verfügbar, da wir noch an der Zollfreigabe arbeiten:

  • StāzOn Nachfülltinte in Hellbraun (Art.-Nr. 152820)
    • Produktreihenpaket Tropical Oasis (EN) (Art.-Nr. 153941)
    • Produktreihenpaket Oasis tropicale (FR) (Art.-Nr. 153942)
    • Produktreihenpaket Tropenreise (DE) (Art.-Nr. 153943)

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 09.03.2020

Neuigkeiten

Artikel im Jahreskatalog

  • Stampin’ Nebel Stempelreiniger (Art.-Nr. 102394) und Nachfüllpackung (Art.-Nr. 101022):
    SU wartet noch auf die Freigabe der Sicherheitsdatenblätter (SDB) und hofft, im Laufe der nächsten Wochen eine Rückmeldung von der lokalen Behörde zu erhalten.
  • Craft Nachfülltinte in Flüsterweiß
    (Art.-Nr. 101780):
    Es ist eine ausreichende Warenmenge auf dem Weg, um alle aktuell ausstehenden
    Nachlieferungen abzudecken. Voraussichtlich wird diese Sendung nächste Woche im europäischen Zentrallager eingehen. Derzeit stellt SU
    weitere Nachfülltinten in Nordamerika her, die sie in den kommenden Wochen versenden. Sobald die Nachfülltinten eingetroffen sind, werden auch Stempelkissen ohne Tinte in Kombination mit Craft Nachfülltinte in Flüsterweiß
    (Art.-Nr. 147277)) wieder bestellbar sein.
  • StāzOn Nachfülltinte Schwarz
    (Art.-Nr. 102566):
    SU stellt in Zusammenarbeit mit dem Lieferanten weitere Informationen für das SDB zusammen. Dieser Artikel wird noch für einige Zeit im Status „Nicht bestellbar“ bleiben, während SU die dafür notwendigen Informationen einholt.
  • Präzisionskleber (Art.-Nr. 138309):
    SU klärt in Zusammenarbeit mit dem Lieferanten einige Angaben zu Inhaltsstoffen für das SDB. Sobald diese Informationen vorliegen, reichen sie das aktualisierte SDB erneut bei der lokalen Behörde ein.
  • Klassische Nachfülltinten:
    Für die klassischen Nachfülltinten, die vonm zweiten Lieferanten hergestellt wurden, liegt noch keine Freigabe der SDB vor (siehe Abschnitt „Bereits mitgeteilte Information zu den Tinten“ weiter unten). Da bereits einige Farben bei den Nachfülltinten vom ersten Lieferanten ausgegangen sind, sind folgende Artikel im Lieferrückstand:
    – Klassische Nachfülltinte in Pfauengrün (Art.-Nr. 150090)
    – Klassische Nachfülltinte in Ziegelrot (Art.-Nr. 150093)
    – Klassische Nachfülltinte in Rokoko-Rosa (Art.-Nr. 150089)
    – Klassische Nachfülltinte in Rauchblau (Art.-Nr. 150092)

Den voraussichtlichen Liefertermin wird auf den 27. April geschätzt. SU hofft, dass sie bis dahin die Freigabe erhalten und die Artikel zurück nach Europa geschickt haben.

weitere neuigkeiten

Klassische Nachfülltinten
SU ist weiterhin dabei, die Nachfülltinten so rasch wie möglich umzuetikettieren und per Luftfracht nach Europa zu senden.

Klassische Nachfülltinten in Sets
SU konzentriert sich zunächst auf die Bereitstellung von einzelnen Farben der Nachfülltinten und kümmern sich im Anschluss um die Sets mit den Farbkollektionen. Bis alle Sicherheitsdatenblätter für die Tinten genehmigt und die vom Zoll freigegebenen Produktetiketten auf allen Tintenfarben angebracht sind, werden die klassischen Nachfülltinten als Kollektionssets – Signalfarben (Art.-Nr. 147174),
Neutralfarben (Art.-Nr. 147175),
Prachtfarben (Art.-Nr. 147172) und
Pastellfarben (Art.-Nr. 147172)
nur in begrenzter Menge vorrätig sein. Allerdings bleiben die Sets nachlieferbar.

Klassische Stempelkissen
SU bringt inzwischen neue, genehmigte Etiketten auf den klassischen Stempelkissen an. SU kann weiterhin Stempelkissen versenden, die vonm zweiten Tintenhersteller produziert wurden, da die Zollbehörden die Tinte in den Stempelkissen anders als die Nachfülltinten einstufen. Sämtliche klassischen Stempelkissen wurden freigegeben.

DERZEIT NICHT VERFÜGBAR

Folgende Artikel aus der Sale-A-Bration Broschüre und dem Minikatalog Januar–Juni sind derzeit nicht verfügbar, da wir noch an der Zollfreigabe arbeiten:

  • StāzOn Nachfülltinte in Hellbraun (Art.-Nr. 152820)
    • Produktreihenpaket Tropical Oasis (EN) (Art.-Nr. 153941)
    • Produktreihenpaket Oasis tropicale (FR) (Art.-Nr. 153942)
    • Produktreihenpaket Tropenreise (DE) (Art.-Nr. 153943)

Aktuelle Mitteilung - Coronavirus

In zwei früheren aktuellen Mitteilungen hat SU bereits darüber informiert, dass es wegen des Coronavirus (COVID-19) möglicherweise zu Verzögerungen bei der Herstellung und Lieferung kommen kann. Es gibt gute Neuigkeiten, denn die meisten der Hersteller haben die Produktion wieder aufgenommen. Einige davon räumen Stampinʼ Up! die höchste Priorität ein. Dennoch geht SU davon aus, dass es zu Verzögerungen beim Produktversand kommen wird. Falls machbar, versendet SU die Ware per Luftfracht.

Bei einigen Artikeln aus dem Jahreskatalog 2020–2021 besteht das Risiko einer verspäteten Lieferung. SU tut alles in ihrer Macht Stehende, um die damit verbundenen Auswirkungen abzumildern. Sie werden die Lage bis zum Verkaufsstart des neuen Jahreskatalogs beobachten und uns informieren, sobald es Neuigkeiten gibt.

Infos zur Papierschneidemaschine

Am 2. Oktober 2019 gab es zuletzt Informationen zur neuen Papierschneidemaschine, bei denen es auch um die Einteilungen auf dem transparenten Lineal ging. Hier ein Auszug daraus:

„Eine Herausforderung besteht noch darin, dass das transparente Lineal an der neuen Papierschneidemaschine nur Zolleinteilungen hat. Wir haben während der Prämienreise bereits Anmerkungen dazu erhalten und daraufhin sofort Kontakt zu unserem Lieferanten aufgenommen. Anfänglich wurde uns mitgeteilt, dass Änderungen am transparenten Lineal nicht möglich wären. Bei weiteren Gesprächen stellte sich dies aber als Missverständnis heraus und so prüfen wir diese Möglichkeit erneut. Da wir Ihnen unsere neue Papierschneidemaschine ohne weitere Verzögerungen bereitstellen möchten, erfolgt der Verkaufsstart wie geplant. Selbstverständlich halten wir Sie auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten in Bezug auf eine eventuell verfügbare metrische Version des transparenten Lineals gibt.“

In der Zwischenzeit war SU sehr aktiv und hat ein transparentes Lineal mit metrischen Einteilungen für die Papierschneidemaschine entwickelt, das separat erhältlich sein wird. Nachdem nun auch die Verpackung fertiggestellt ist und die erforderlichen Versandtests abgeschlossen sind, kann der Artikel schon bald in Produktion gehen.

Leider gibt es noch kein genaues Datum für den Verkaufsstart. Beu Neuigkeiten gebe ich diese aber natürlich sofort an Dich weiter

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 03.03.2020

Neuigkeiten

Die letzten Produktsendungen nach Europa haben den Zoll problemlos passiert. Noch immer arbeitet SU bei bestimmten Artikeln am Abschluss der Zollfreigabe, stehen jedoch nach eigenem Dafürhalten kurz vor der Lösung der meisten Probleme.

Artikel im Jahreskatalog

  • Stampin’ Nebel Stempelreiniger (Art.-Nr. 102394) und Nachfüllpackung (Art.-Nr. 101022):
    SU wartet noch auf die Freigabe der Sicherheitsdatenblätter (SDB) und hofft, im Laufe der nächsten Wochen eine Rückmeldung von der lokalen Behörde zu erhalten.
  • Craft Nachfülltinte in Flüsterweiß (Art.-Nr. 101780):
    Aktuell werden diese Nachfülltinten in Nordamerika hergestellt und SU plant, einen Teil davon in den kommenden Wochen nach Europa zu schicken. Die Ware wird voraussichtlich Mitte März ankommen. Sobald die Nachfülltinten eingetroffen sind (das betrifft Stempelkissen ohne Tinte und Craft Nachfülltinte in Flüsterweiß
    (Art.-Nr. 147277)), werden diese wieder bestellbar sein.
  • Memento Nachfülltinte in Smoking-Schwarz (Art.-Nr. 133456):
    SU hat die Ware im Logistikzentrum in Nordamerika
    umetikettiert. Diese Nachfülltinte befindet sich derzeit auf dem Weg
    nach Europa.
  • StāzOn Reiniger (Art.-Nr. 109196): Die Ware in Nordamerika wurde umetikettiert und ist nun auf dem Weg nach Europa.
  • StāzOn Nachfülltinte Schwarz
    (Art.-Nr. 102566):
    SU stellt in Zusammenarbeit mit dem Lieferanten weitere Informationen für das SDB zusammen. Dieser Artikel wird noch für einige Zeit im Status „Nicht bestellbar“ bleiben, während SU die dafür notwendigen Informationen zusammenstellt.
  • Präzisionskleber (Art.-Nr. 138309):
    SU klärt in Zusammenarbeit mit dem Lieferanten einige Angaben zu Inhaltsstoffen für das SDB. Sobald diese Informationen vorliegen, reichen sie das aktualisierte SDB erneut bei der lokalen Behörde ein.
  • Klassische Nachfülltinten:
    Für die klassischen Nachfülltinten, die vonm zweiten Lieferanten hergestellt wurden, liegt noch keine Freigabe der SDB vor (siehe Abschnitt „Bereits mitgeteilte Information zu den Tinten“ weiter unten). Da bereits einige Farben bei den Nachfülltinten vom ersten Lieferanten ausgegangen sind, sind folgende Artikel im Lieferrückstand:
    • Klassische Nachfülltinte in Pfauengrün (Art.-Nr. 150090)
    • Klassische Nachfülltinte in Ziegelrot (Art.-Nr. 150093)
    • Klassische Nachfülltinte in Rokoko-Rosa (Art.-Nr. 150089)
    • Klassische Nachfülltinte in Rauchblau (Art.-Nr. 150092)

Den voraussichtlichen Liefertermin wird auf den 27. April geschätzt. SU hofft, dass sie bis dahin die Freigabe erhalten und die Artikel zurück nach Europa geschickt haben.

Weitere Neuigkeiten

Klassische Nachfülltinten
SU ist weiterhin dabei, die Nachfülltinten so rasch wie möglich umzuetikettieren und per Luftfracht nach Europa zu senden.

Klassische Nachfülltinten in Sets
SU konzentriert sich zunächst auf die Bereitstellung von einzelnen Farben der Nachfülltinten und kümmern sich im Anschluss um die Sets mit den Farbkollektionen. Bis alle Sicherheitsdatenblätter für die Tinten genehmigt und die vom Zoll freigegebenen Produktetiketten auf allen Tintenfarben angebracht sind, werden die klassischen Nachfülltinten als Kollektionssets – Signalfarben (Art.-Nr. 147174),
Neutralfarben (Art.-Nr. 147175),
Prachtfarben (Art.-Nr. 147172) und
Pastellfarben (Art.-Nr. 147172)
nur in begrenzter Menge vorrätig sein. Allerdings bleiben die Sets nachlieferbar.

Klassische Stempelkissen
SU bringt inzwischen neue, genehmigte Etiketten auf den klassischen Stempelkissen an. SU kann weiterhin Stempelkissen versenden, die vonm zweiten Tintenhersteller produziert wurden, da die Zollbehörden die Tinte in den Stempelkissen anders als die Nachfülltinten einstufen. Sämtliche klassischen Stempelkissen wurden freigegeben.

DERZEIT NICHT VERFÜGBAR

Folgende Artikel aus der Sale-A-Bration Broschüre und dem Minikatalog Januar–Juni sind derzeit nicht verfügbar, da wir noch an der Zollfreigabe arbeiten:

  • StāzOn Nachfülltinte in Hellbraun (Art.-Nr. 152820)
    • Produktreihenpaket Tropical Oasis (EN) (Art.-Nr. 153941)
    • Produktreihenpaket Oasis tropicale (FR) (Art.-Nr. 153942)
    • Produktreihenpaket Tropenreise (DE) (Art.-Nr. 153943)

Aktuelle Mitteilung - Coronavirus

Wahrscheinlich verolgst Du, genau wie ich und der Rest der Welt die Neuigkeiten zum Coronavirus, ebenfalls bekannt als COVID-19.
Sei versichert auch Stampin' Up! tut dies. Seit der letzten Mitteilung über die verlängerten Ferien zum chinesischen Neujahr steht SU in ständigem Kontakt mit den Angestellten und Lieferanten in China. Vermutlich hast auch Du  die Ankündigungen von großen Handelskonzernen mitbekommen, dass es in ihrer Lieferkette infolge der Auswirkungen des Coronavirus auf die Rohstoffversorgung, die Fertigung und den Transport zu Verzögerungen kommt. Es ist anzunehmen, dass diese Verzögerungen bei der Produktion und den Lieferungen aus China auch Stampin’ Up! betreffen wird, obwohl noch keiner weiß, in welchem Ausmaß das sein wird.

Die chinesische Regierung verpflichtet Fabriken dazu, einen strengen Freigabeprozess inklusive einer Inspektion durch einen Regierungsbeamten zu durchlaufen, bevor sie wieder öffnen dürfen. Wird eine Fabrik nicht freigegeben, muss sie zurück in die ‚Warteschlange‘, bis erneut Inspektoren vorbeischauen. Außerdem arbeiten viele Fabriken, die den Betrieb wieder aufgenommen haben, nicht mit voller Auslastung, weil ein Teil des Personals nicht nach Hause zurückkehren konnte.

Selbst wenn es den Fabriken gelingt, ihren Produktionsrückstand aufzuholen, besteht die größte Sorge von SU darin, dass es schwer sein dürfte, diese Produkte aus China zu versenden. Viele Straßen sind immer noch gesperrt und es wird problematisch werden, die Ware zu den Häfen zu bringen. Und selbst wenn sie dort angelangt ist, sind wir nur ein kleines Unternehmen von Tausenden, die versuchen, ihre Produkte aus China herauszubekommen. Unter normalen Umständen würde SU versuchen, Produkte bei einer Lieferverzögerung per Luftfracht zu befördern. Doch angesichts der begrenzten Anzahl an Flügen von und nach China ist diese Lösung unwahrscheinlich.

SU verspricht alles Mögliche tun, um die Auswirkungen für uns alle zu begrenzen, möchte uns jedoch auf die potenziellen Schwierigkeiten und Verzögerungen aufmerksam machen. Sobald es Neuigkeiten gibt, werde ich diese hier an Dich weitergeben.

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 25.02.2020

Neuigkeiten

Artikel im Jahreskatalog

  • Stampin’ Nebel Stempelreiniger (Art.-Nr. 102394) und Nachfüllpackung (Art.-Nr. 101022):
    SU wartet noch auf die Freigabe der Sicherheitsdatenblätter (SDB) und hofft, im Laufe der nächsten Wochen eine Rückmeldung von der lokalen Behörde zu erhalten. S
  • Stampinʼ Glitter Diamantengleißen (Art.-Nr. 133751): In dem Logistikzentrum in Nordamerika wurde Ware umetikettiert und per Luftfracht nach Europa geschickt. SU erwartet, dass die Ware in dieser Woche in den Lagerbestand aufgenommen wird.
  • Craft Nachfülltinte in Flüsterweiß (Art.-Nr. 101780):
    Aktuell werden diese Nachfülltinten in Nordamerika hergestellt und SU plant, einen Teil davon in den kommenden Wochen nach Europa zu schicken. Die Ware wird voraussichtlich Mitte März ankommen. Sobald die Nachfülltinten eingetroffen sind (das betrifft Stempelkissen ohne Tinte und Craft Nachfülltinte in Flüsterweiß
    (Art.-Nr. 147277)), werden diese wieder bestellbar sein.
  • Memento Nachfülltinte in Smoking-Schwarz (Art.-Nr. 133456):
    Ende letzter Woche hat SU die neuen Etiketten erhalten und versehen jetzt die Produkte in Nordamerika damit. Sobald sie damit fertig sind, wird die Ware nach Europa verschickt.
  • Stampin’ Spritzer (Art.-Nr. 126185): Die Ware in Nordamerika wurde umetikettiert und ist nun auf dem Weg nach Europa.
  • StāzOn Reiniger (Art.-Nr. 109196): Die Ware in Nordamerika wurde umetikettiert und ist nun auf dem Weg nach Europa.
  • StāzOn Nachfülltinte Schwarz (Art.-Nr. 102566):
    SU stellt in Zusammenarbeit mit dem Lieferanten weitere Informationen für das SDB zusammen. Dieser Artikel wird noch für einige Zeit im Status „Nicht bestellbar“ bleiben, während SU die dafür notwendigen Informationen zusammenstellt.
  • Präzisionskleber (Art.-Nr. 138309):
    SU klärt in Zusammenarbeit mit dem Lieferanten einige Angaben zu Inhaltsstoffen für das SDB. Sobald diese Informationen vorliegen, reichen sie das aktualisierte SDB erneut bei der lokalen Behörde ein.
  • Klassische Nachfülltinten:
    Für die klassischen Nachfülltinten, die vonm zweiten Lieferanten hergestellt wurden, liegt noch keine Freigabe der SDB vor (siehe Abschnitt „Bereits mitgeteilte Information zu den Tinten“ weiter unten). Da bereits einige Farben bei den Nachfülltinten vom ersten Lieferanten ausgegangen sind, sind folgende Artikel im Lieferrückstand:
    • Klassische Nachfülltinte in Pfauengrün (Art.-Nr. 150090)
    • Klassische Nachfülltinte in Ziegelrot (Art.-Nr. 150093)
    • Klassische Nachfülltinte in Rokoko-Rosa (Art.-Nr. 150089)
    • Klassische Nachfülltinte in Rauchblau (Art.-Nr. 150092)

Den voraussichtlichen Liefertermin wird auf den 27. April geschätzt. SU hofft, dass sie bis dahin die Freigabe erhalten und die Artikel zurück nach Europa geschickt haben.

weitere neuigkeiten

Klassische Nachfülltinten
SU ist weiterhin dabei, die Nachfülltinten so rasch wie möglich umzuetikettieren und per Luftfracht nach Europa zu senden.

Klassische Nachfülltinten in Sets
SU konzentriert sich zunächst auf die Bereitstellung von einzelnen Farben der Nachfülltinten und kümmern sich im Anschluss um die Sets mit den Farbkollektionen. Bis alle Sicherheitsdatenblätter für die Tinten genehmigt und die vom Zoll freigegebenen Produktetiketten auf allen Tintenfarben angebracht sind, werden die klassischen Nachfülltinten als Kollektionssets – Signalfarben (Art.-Nr. 147174),
Neutralfarben (Art.-Nr. 147175),
Prachtfarben (Art.-Nr. 147172) und
Pastellfarben (Art.-Nr. 147172)
nur in begrenzter Menge vorrätig sein. Allerdings bleiben die Sets nachlieferbar.

Klassische Stempelkissen
SU bringt inzwischen neue, genehmigte Etiketten auf den klassischen Stempelkissen an. SU kann weiterhin Stempelkissen versenden, die vonm zweiten Tintenhersteller produziert wurden, da die Zollbehörden die Tinte in den Stempelkissen anders als die Nachfülltinten einstufen. Sämtliche klassischen Stempelkissen wurden freigegeben.

DERZEIT NICHT VERFÜGBAR

Folgende Artikel aus der Sale-A-Bration Broschüre und dem Minikatalog Januar–Juni sind derzeit nicht verfügbar, da wir noch an der Zollfreigabe arbeiten:

  • StāzOn Nachfülltinte in Hellbraun (Art.-Nr. 152820)
    • Produktreihenpaket Tropical Oasis (EN) (Art.-Nr. 153941)
    • Produktreihenpaket Oasis tropicale (FR) (Art.-Nr. 153942)
    • Produktreihenpaket Tropenreise (DE) (Art.-Nr. 153943)

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 11.02.2020

Neuigkeiten
Weitere INFORMATIONEN
DERZEIT NICHT VERFÜGBAR

Folgende Artikel aus der Sale-A-Bration Broschüre und dem Minikatalog Januar–Juni sind derzeit nicht verfügbar, da wir noch an der Zollfreigabe arbeiten:

  • StāzOn Nachfülltinte in Hellbraun (Art.-Nr. 152820)
    • Produktreihenpaket Tropical Oasis (EN) (Art.-Nr. 153941)
    • Produktreihenpaket Oasis tropicale (FR) (Art.-Nr. 153942)
    • Produktreihenpaket Tropenreise (DE) (Art.-Nr. 153943)

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 04.02.2020

Neuigkeiten
Weitere INFORMATIONEN
FORTSCHRITTE ERKENNBAR
DERZEIT NICHT VERFÜGBAR

Folgende Artikel aus der Sale-A-Bration Broschüre und dem Minikatalog Januar–Juni sind derzeit nicht verfügbar, da wir noch an der Zollfreigabe arbeiten:

  • StāzOn Nachfülltinte in Hellbraun (Art.-Nr. 152820)
    • Produktreihenpaket Tropical Oasis (EN) (Art.-Nr. 153941)
    • Produktreihenpaket Oasis tropicale (FR) (Art.-Nr. 153942)
    • Produktreihenpaket Tropenreise (DE) (Art.-Nr. 153943)

Aktuelle Mitteilung

Der Corona Virus macht auch leider hier nicht halt, daher gebe ich folgende Information so früh wie möglich an Dich weiter.
Wegen der Coronavirus-Epidemie hat die chinesische Regierung eine Verlängerung der Ferien zum chinesischen Neujahr angeordnet. Davon betroffen sind auch Produktionsstätten in China, die für Stampin' Up! einige Artikel herstellen.

Obwohl SU versucht, Verzögerungen in dieser Zeit des Jahres bestmöglich zu berücksichtigen, ist die Epidemie ein außergewöhnlicher Umstand. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden sich dadurch Auswirkungen auf die Herstellungs- und Lieferzeiten für Importprodukte aus China ergeben. Genaueres über die Verzögerungen erfährt SU aber erst, wenn die  Geschäftsstelle und die Fabriken der Lieferanten den Betrieb wieder aufnehmen.

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 27.01.2020

Gute Neuigkeiten
Nachlieferung weiterer Artikel
Weitere INFORMATIONEN
FORTSCHRITTE ERKENNBAR
DERZEIT NICHT VERFÜGBAR

Folgende Artikel aus der Sale-A-Bration Broschüre und dem Minikatalog Januar–Juni sind derzeit nicht verfügbar, da wir noch an der Zollfreigabe arbeiten:

  • StāzOn Nachfülltinte in Hellbraun (Art.-Nr. 152820)
    • Produktreihenpaket Tropical Oasis (EN) (Art.-Nr. 153941)
    • Produktreihenpaket Oasis tropicale (FR) (Art.-Nr. 153942)
    • Produktreihenpaket Tropenreise (DE) (Art.-Nr. 153943)

Aktuelle Mitteilung

Mittwoch, 22.01.2020
Stempelsets sind korrigiert

Die folgenden Stempelsets wurden korrigiert; die jeweiligen Produkte sind nun bestellbar:

  • Stempelset Geheimnis der Freundschaft (DE) (Art.-Nr. 152375)
  • Stempelset Besondere Momente (DE) (Art.-Nr. 152418)
    • Produktpaket Besondere Momente (DE) (Art.-Nr. 153826)
    • Produktreihenpaket Mohnblütenzauber (DE) (Art.-Nr. 153940)
    • Zubehör für Karten „Besondere Momente“ (DE) (Art.-Nr. 154215)

 

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 21.01.2020

weitere verzögerungen
Nachlieferung weiterer Artikel
Weitere INFORMATIONEN
FORTSCHRITTE ERKENNBAR
DERZEIT NICHT VERFÜGBAR

Folgende Artikel aus der Sale-A-Bration Broschüre und dem Minikatalog Januar–Juni sind derzeit nicht verfügbar, da wir noch an der Zollfreigabe arbeiten:

  • StāzOn Nachfülltinte in Hellbraun (Art.-Nr. 152820)
    • Produktreihenpaket Tropical Oasis (EN) (Art.-Nr. 153941)
    • Produktreihenpaket Oasis tropicale (FR) (Art.-Nr. 153942)
    • Produktreihenpaket Tropenreise (DE) (Art.-Nr. 153943)

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 13.01.2020

weitere verzögerungen
Nachlieferung weiterer Artikel
Weitere verzögerungen
bei artikeln
DERZEIT NICHT VERFÜGBAR

Folgende Artikel aus der Sale-A-Bration Broschüre und dem Minikatalog Januar–Juni sind derzeit nicht verfügbar:

  • Stempelset Geheimnis der Freundschaft (DE) (Art.-Nr. 152375)
  • Stempelset Besondere Momente (DE) (Art.-Nr. 152418)
    • Produktpaket Besondere Momente (DE) (Art.-Nr. 153826)
    • Produktreihenpaket Mohnblütenzauber (DE) (Art.-Nr. 153940)
    • Zubehör für Karten „Besondere Momente“ (DE) (Art.-Nr. 154215)
  • StāzOn Nachfülltinte in Hellbraun (Art.-Nr. 152820)
    • Produktreihenpaket Tropical Oasis (EN) (Art.-Nr. 153941)
    • Produktreihenpaket Oasis tropicale (FR) (Art.-Nr. 153942)
    • Produktreihenpaket Tropenreise (DE) (Art.-Nr. 153943)

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 07.01.2020

Ab jetzt erhältlich
Weitere verzögerungen
bei artikeln
DERZEIT NICHT VERFÜGBAR

Folgende Artikel aus der Sale-A-Bration Broschüre und dem Minikatalog Januar–Juni sind derzeit nicht verfügbar:

  • Stanze Kleine Blume (Art.-Nr. 152316)
  • StāzOn Stempelkissen in Hellbraun (Art.-Nr. 151508)
  • StāzOn Nachfülltinte in Hellbraun (Art.-Nr. 152820)
  • Stempelset Geheimnis der Freundschaft (DE) (Art.-Nr. 152375)
  • Stempelset Besondere Momente (DE) (Art.-Nr. 152418)
    • Produktpaket Besondere Momente (DE) (Art.-Nr. 153826)
    • Produktreihenpaket Mohnblütenzauber (DE) (Art.-Nr. 153940)

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 16. Dezember

IN KÜRZE BESTELLBAR
Weitere verzögerungen
bei artikeln
DERZEIT NICHT VERFÜGBAR

Folgende Artikel aus der Sale-A-Bration Broschüre und dem Minikatalog Januar–Juni sind derzeit nicht verfügbar:

  • Stanze Kleine Blume (Art.-Nr. 152316)
  • StāzOn Stempelkissen in Hellbraun (Art.-Nr. 151508)
  • StāzOn Nachfülltinte in Hellbraun (Art.-Nr. 152820)
  • Stempelset Geheimnis der Freundschaft (DE) (Art.-Nr. 152375)
  • Stempelset Besondere Momente (DE) (Art.-Nr. 152418)
    • Produktpaket Besondere Momente (DE) (Art.-Nr. 153826)
    • Produktreihenpaket Mohnblütenzauber (DE) (Art.-Nr. 153940)

Aktuelle Mitteilung

Dienstag, 10.12.2019
Stanzplatten jetzt erhältlich

Die Arbeit an der Entwicklung einer neuen Stanz- und Prägemaschine ist noch nicht ganz abgeschlossen. Um Dich beim Stanzen und Prägen zu unterstützen, bietet Stampin' Up! nachfolgende Stanzplatten zum Kauf an.

ArtikelBeschreibungPreis

150815

Stanzplatten (2er-Pack)

13,50 €/£10.25

Der Flyer Zubehör für die Stanz- und Prägemaschine enthält Informationen zu den Stanzplatten und zur Platte für 3-D-Prägeformen.

Kreativ Tipp

Dienstag, 10.12.2019
So erzielst Du den Look von Tinte in Flieder

Sicher fehlt Dir die Tinte in Flieder ebenso wie uns. Doch wusstest Du, dass sich der Look von Flieder auch ohne die Tinte in dieser Farbe erzielen lässt? Probiere es doch ganz einfach mal aus!

  • Farbkarton in Flieder (Art.-Nr. 150881) mit VersaMark Tinte (Art.-Nr. 102283) bestempeln und so einen Ton-in-Ton-Effekt gestalten.
  • Stampin’ Emboss Prägepulver in Klarlack (Art.-Nr. 109130) auf Farbkarton in Flieder zum Heißprägen einsetzen.
  • 6–8 Tropfen klassischer Nachfülltinte in Heideblüte (Art.-Nr. 147167) in einen Stampin’ Spritzer (Art.-Nr. 126185) geben und mit Reinigungsalkohol verdünnen, bis der gewünschte Farbton erreicht ist. Ihr Projekt dann mit der Mischung bespritzen.
  • Ein klassisches Stempelkissen in Heideblüte (Art.-Nr. 147103) mit einer Schwammwalze (Art.-Nr. 141714), einem Schwamm (Art.-Nr. 141337) oder einem Aqua Painter (Art.-Nr. 103954) verwenden oder einfach abstempeln. Besonders gute Ergebnisse erhalten Sie mit diesen Methoden auf Farbkarton in Flieder!
  • Ablösbare Stempel mit einem Stampin’ Write Marker in Flieder (Art.-Nr. 150079) einfärben.
  • Gestempelte Motive mit Stampin’ Blends in Hell-Flieder oder Dunkel-Flieder (Art.-Nr. 149566) kolorieren.

 

 

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 10. Dezember

IN KÜRZE BESTELLBAR
Weitere Informationen
Kleine Fortschritte erkennbar
DERZEIT NICHT VERFÜGBAR

Folgende Artikel aus der Sale-A-Bration Broschüre und dem Minikatalog Januar–Juni sind derzeit nicht verfügbar:

  • Stanze Kleine Blume (Art.-Nr. 152316)
  • StāzOn Stempelkissen in Hellbraun (Art.-Nr. 151508)
  • StāzOn Nachfülltinte in Hellbraun (Art.-Nr. 152820)
  • Stempelset Geheimnis der Freundschaft (DE) (Art.-Nr. 152375)
  • Stempelset Besondere Momente (DE) (Art.-Nr. 152418)
    • Produktpaket Besondere Momente (DE) (Art.-Nr. 153826)
    • Produktreihenpaket Mohnblütenzauber (DE) (Art.-Nr. 153940)

Aktuelle Mitteilung

Dienstag, 02.12.2019
Änderung bei übernommenen Produkten aus dem Herbst-/Winterkatalog

Häufig übernimmt SU  ausgewählte Produkte aus dem Herbst-/Winterkatalog in den Jahreskatalog des folgenden Jahres. In diesem Jahr möchte SU etwas Neues ausprobieren:
Aus dem Herbst-/Winterkatalog 2019 werden ausgewählte Produkte in den Jahreskatalog UND in den Herbst-/Winterkatalog 2020 übernommen! Unten sind die Artikel aufgeführt, die auch in der nächsten Publikation zur Herbst-/Wintersaison wieder angeboten werden. Sie können die Liste auch hier herunterladen.

Allerdings sind die Produkte, die aus dem aktuellen in den nächsten Herbst-/Winterkatalog übernommen werden, vom 3. Januar bis zum Vorverkauf aus dem Herbst-/Winterkatalog 2020 nicht erhältlich. Artikel, die in den Jahreskatalog übernommen werden, bleiben hingegen die ganze Zeit über bestellbar.

Produkte, die aus dem aktuellen in den nächsten Herbst-/Winterkatalog übernommen werden

  • Produkt-Medley Zur Weihnachtszeit (Art.-Nr. 150718)
  • Projektset Adventskalender (Art.-Nr. 150703)
    • Hinweis: Das darauf abgestimmte Stempelset Adventskalender (Art.-Nr. 151833) wird nicht übernommen.
  • Accessoires Glöckchen (Art.-Nr. 149598)
  • Pailletten Schneeflöckchen (Art.-Nr. 150443)
  • Besonderes Designerpapier Winterzauber (Art.-Nr. 150444)
  • Designerpapier Landhausweihnacht (Art.-Nr. 150432)
  • Besonderes Designerpapier Im schönsten Glanz (Art.-Nr. 150429)
  • Stempelset Festtagsglanz (Art.-Nr. 150696)
  • Stanzenpaket Christbaumzierde (Art.-Nr. 150647)
  • Stempelset Merry Moose (Art.-Nr. 150494)
  • Stanze Elch (Art.-Nr. 150652)
  • Stempelset Gather Together (Art.-Nr. 150589)
  • Stanzformen Herbstlaub (Art.-Nr. 150662)

Versandinformationen

Weihnachten ist eine Zeit, in der viele Päckchen verschickt werden, wodurch es natürlich zu längeren Versandzeiten kommen kann.
Falls Du eine Bestellungen aufgeben möchtest, die als Weihnachtsgeschenke gedacht sind, so empfehle ich Dir, diese noch vor Sonntag, den 15. Dezember 2019, aufzugeben. Bestellungen, die nach dem 15. Dezember aufgegeben werden, kommen eventuell nicht mehr rechtzeitig vor den Feiertagen an.

Ausverkauf zum Jahresende

Der fantastischer Ausverkauf zum Jahresende hat offiziell begonnen!
Ab heute bis zum 2. Januar 2020 und solange der Vorrat reicht, sparen Du bei ausgewählten Auslauf- und Überschussprodukten. Stöber nach den Artikeln aus dem Herbst-/Winterkatalog!
Ab jetzt gilt: So bald wie möglich bestellen, denn der Vorrat ist begrenzt.

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 02. Dezember

IN KÜRZE BESTELLBAR
Weitere Informationen
Kleine Fortschritte erkennbar
DERZEIT NICHT VERFÜGBAR

Diese Artikel aus dem Herbst-/Winterkatalog sind nicht verfügbar und können bis zum Ende des Katalogzeitraums nicht mehr bestellt werden:

  • Besonderes Designerpapier Im schönsten Glanz (Art.-Nr. 150429)
  • Produktreihenpaket Brightly Gleaming (EN) (Art.-Nr. 153467)
    • Produktreihenpaket Im schönsten Glanz (DE) (Art.-Nr. 153469)
  • Delicata Stempelkissen mit Metallic-Tinte in Kupfer (Art.-Nr. 150707)
  • Delicata Metallic-Nachfülltinte in Kupfer (Art.-Nr. 150708)
  • Delicata Stempelkissen mit Metallic-Tinte in Gold (Art.-Nr. 150711)
  • Delicata Metallic-Nachfülltinte in Gold (Art.-Nr. 150712)
  • Delicata Stempelkissen mit Metallic-Tinte in Silber (Art-Nr. 150709)
  • Delicata Metallic-Nachfülltinte in Silber (Art-Nr. 150710)
  • Plusterfarbe Schneeakzente (Art.-Nr. 150691)
    • Produktreihenpaket Let It Snow (EN) (Art.-Nr. 153386)
    • Produktreihenpaket Hurra, es schneit! (DE) (Art.-Nr. 153466)
  • Besonderes Designerpapier 6″ x 6″ (15,2 x 15,2 cm) Winterzauber (Art.-Nr. 150444); Hinweis: Nachlieferungen werden mit der Warensendung abgedeckt, die sich momentan auf dem Weg zu uns befindet
  • Stampin’ Glitter Eis (Art.-Nr. 150445)
    • Produktreihenpaket Winterzauber (DE) (Art.-Nr. 153479)
  • Stanze Elch (Art.-Nr. 150652)
    • Produktpaket Merry Moose (Art.-Nr. 153015)

Aktuelle Mitteilung

Mittwoch, 27.11.2019
Fehler in den deutschen Stempelsets (Besondere Momente und Geheimnis der Freundschaft)

 

In zwei deutschen Stempelsets enthält einer der Grüße leider einen Schreibfehler.

Demzufolge sind die folgenden Artikel aus dem deutschen Minikatalog Januar–Juni 2020 abgeschaltet und können nicht bestellt werden:

  • Stempelset Besondere Momente (Art.-Nr. 152418)
  • Stempelset Geheimnis der Freundschaft (Art.-Nr. 152375)

Von dem Problem betroffen sind außerdem das Produktreihenpaket Mohnblütenzauber (Art.-Nr. 153940), welches das Stempelset Besondere Momente enthält, sowie das Produktpaket Besondere Momente (Art.-Nr. 153826).

Stampin' Up! korrigiert  derzeit die Stempelmotive. Sobald die korrigierten Produktversionen eingetroffen sind, werden ich Dich schnellstmöglich darüber informieren.

 

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 26. November

IN KÜRZE BESTELLBAR
Weitere Informationen
Kleine Fortschritte erkennbar
Keine neuen Informationen

Weitere Artikel, die weiterhin den Status nicht bestellbar haben und zu denen es keine neuen Informationen gibt

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 19. November

IN KÜRZE BESTELLBAR
Weitere Informationen
Kleine Fortschritte erkennbar
Keine neuen Informationen

Weitere Artikel, die weiterhin den Status nicht bestellbar haben und zu denen es keine neuen Informationen gibt

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 12. November

Stampin‘ up! freut sich mitteilen zu können, dass sich die Neuetikettierung von der Ware in dem Hauptsitz in Riverton gelohnt hat. Es kamen vier Luftfracht- und zwei Seefrachtsendungen an und wurden allesamt direkt vom Zoll abgefertigt. Außerdem wurden  bereits seit zwei Wochen keine Lieferung mehr wegen der Etikettierung vom Zoll festgehalten.

Stampin‘ Up! arbeitet nach wie vor an Lösungen für die fortdauernden Zollprobleme. Dabei erzielen Sie langsame, aber stetige Fortschritte und arbeiten weiterhin emsig daran, die Produkte für uns in Europa verfügbar zu machen.

Stampin‘ Up! hat zwischenzeitlich eine Bestellung bei der europäischen Zweigstelle von Tombow zum Weiterverkauf in Europa aufgegeben. Deren einzige zulässige Verpackungsvariante (mit allen erforderlichen Sprachen) unterscheidet sich optisch von der momentanen Abbildung im Jahreskatalog. Es gibt WEITERHIN NOCH KEIN genaues Datum, wann SU das Klebemittel erhält. Bis zum Eingang im europäischen Zentrallager ist der Artikel weiterhin noch nicht bestellbar

Stampin‘ Up! wurde darüber in Kenntnis gesetzt, dass für den EU-Stecker des Erhitzungsgeräts (Art.-Nr. 129055) mehr Informationen vom Hersteller benötigt werden. Stampin‘ Up! arbeitet daran, diese Informationen zusammenzustellen, um den nächsten Schritt im Genehmigungsprozess angehen zu können.

NICHT MEHR BESTELLBAR
Weitere Informationen
Kleine Fortschritte erkennbar
Keine neuen Informationen

Weitere Artikel, die weiterhin den Status nicht bestellbar haben und zu denen es keine neuen Informationen gibt

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 04. November

Einige derTransportcontainer, bei denen es zu zollbedingten Verzögerungen gekommen war, wurden inzwischen freigegeben und wieder in den Bestand des europäischen Zentrallagers aufgenommen. Somit konnten mehr als 40 Artikel von der Liste der Nachlieferungen gestrichen werden.
Unter anderem:
Delicata Stempelkissen mit Metallic-Tinte, Papierscheren (Art.-Nr. 103579) und VersaMark Nachfülltinte (Art.-Nr. 102193) wurden letzte Woche in den Lagerbestand aufgenommen.

Die neuen Etiketten für Memento-Stempelkissen (Art.-Nr. 132708) hat der Zoll inzwischen freigegeben.

Stampin‘ Up! hat zwischenzeitlich eine Bestellung bei der europäischen Zweigstelle von Tombow zum Weiterverkauf in Europa aufgegeben. Deren einzige zulässige Verpackungsvariante (mit allen erforderlichen Sprachen) unterscheidet sich optisch von der momentanen Abbildung im Jahreskatalog. Es gibt WEITERHIN NOCH KEIN genaues Datum, wann SU das Klebemittel erhält. Bis zum Eingang im europäischen Zentrallager ist der Artikel weiterhin noch nicht bestellbar

Stampin‘ Up! wurde darüber in Kenntnis gesetzt, dass für den EU-Stecker des Erhitzungsgeräts (Art.-Nr. 129055) mehr Informationen vom Hersteller benötigt werden. Stampin‘ Up! arbeitet daran, diese Informationen zusammenzustellen, um den nächsten Schritt im Genehmigungsprozess angehen zu können.

noch Bestellbar
Solange der Vorrat reicht
Weitere Informationen
Kleine Fortschritte erkennbar
Keine neuen Informationen

Weitere Artikel, die weiterhin den Status nicht bestellbar haben und zu denen es keine neuen Informationen gibt

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 22. Oktober

Memento Stempelkissen

Inzwischen wurden weitere Memento Stempelkissen (Art.-Nr. 132708) vom Zoll freigegeben. Stampin‘ Up! arbeitet daran, dafür zu sorgen, dass auch künftige Warensendungen den Zoll problemlos passieren.

Tombow Kleber - 110755

Stampin‘ Up! hat zwischenzeitlich eine Bestellung bei der europäischen Zweigstelle von Tombow zum Weiterverkauf in Europa aufgegeben. Deren einzige zulässige Verpackungsvariante (mit allen erforderlichen Sprachen) unterscheidet sich optisch von der momentanen Abbildung im Jahreskatalog. Es gibt noch kein genaues Datum, wann SU das Klebemittel erhält. Bis zum Eingang im europäischen Zentrallager ist der Artikel weiterhin noch nicht bestellbar.

Fortschritte erkennbar
bald wieder lieferbar
Weitere Informationen
Kleine Fortschritte erkennbar
Keine neuen Informationen

Aufgrund der andauernden Zollprobleme schafft Stampin‘ Up! es leider nicht, Europa mit weiteren Delicata Metallic-Nachfülltinten zu beliefern, bevor der Verkaufszeitraum des Herbst-/Winterkatalogs endet. Deshalb sind die folgenden Artikel nicht mehr erhältlich:

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 22. Oktober

Memento Stempelkissen

Inzwischen wurden weitere Memento Stempelkissen (Art.-Nr. 132708) vom Zoll freigegeben. Stampin‘ Up! arbeitet daran, dafür zu sorgen, dass auch künftige Warensendungen den Zoll problemlos passieren.

Tombow Kleber - 110755

Stampin‘ Up! hat zwischenzeitlich eine Bestellung bei der europäischen Zweigstelle von Tombow zum Weiterverkauf in Europa aufgegeben. Deren einzige zulässige Verpackungsvariante (mit allen erforderlichen Sprachen) unterscheidet sich optisch von der momentanen Abbildung im Jahreskatalog. Es gibt noch kein genaues Datum, wann SU das Klebemittel erhält. Bis zum Eingang im europäischen Zentrallager ist der Artikel weiterhin noch nicht bestellbar.

Fortschritte erkennbar
bald wieder lieferbar
Weitere Informationen
Kleine Fortschritte erkennbar
Keine neuen Informationen

Aufgrund der andauernden Zollprobleme schafft Stampin‘ Up! es leider nicht, Europa mit weiteren Delicata Metallic-Nachfülltinten zu beliefern, bevor der Verkaufszeitraum des Herbst-/Winterkatalogs endet. Deshalb sind die folgenden Artikel nicht mehr erhältlich:

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 14. Oktober

Ende letzter Woche wurden mehrere Sendungen mit Artikeln aus dem Herbst-/Winterkatalog vom Zoll freigegeben und sind im europäischen Zentrallager von Stampin‘ Up! angekommen. Es geht also weiter vorwärts.

Strukturpaste in weiß -145645
Fortschritte erkennbar
bald wieder lieferbar
Keine Neuen Informationen
Weiterhin nicht bestellbar
bald nicht mehr Verfügbar

Aufgrund der andauernden Zollprobleme schafft Stampin‘ Up! es leider nicht, Europa mit weiteren Delicata Metallic-Nachfülltinten zu beliefern, bevor der Verkaufszeitraum des Herbst-/Winterkatalogs endet. Deshalb sind die folgenden Artikel nicht mehr erhältlich:

Sobald Stampin‘ Up! folgendes Produkt ausgeht, wird dieses ebenfalls automatisch deaktiviert und kann nicht mehr bestellt werden.

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 7. Oktober

Die Delicata Metallic-Tinte hat sich besser verkauft, als gedacht .
Die Prognosen beruhten auf Verkaufszahlen von früher angebotenen Metallic-Tinten. Daher hat Stampin‘ Up! bereits in der ersten Woche des Vorverkaufs aus dem Herbst-/Winterkatalog bei ihrem Lieferanten Nachbestellungen aufgegeben. Die Ware wird jedoch erst in der Woche vom 21. Oktober im Lager in Nordamerika eintreffen, so dass die Produkte unverzüglich mit den vom Zoll für zulässig erklärten Etiketten versehen und per Luftfracht nach Europa geschickt werden können.

  • Delicata Stempelkissen mit Metallic-Tinte in Kupfer (Art.-Nr. 150707)
  • Delicata Stempelkissen mit Metallic-Tinte in Silber (Art-Nr. 150709)
  • Delicata Stempelkissen mit Metallic-Tinte in Gold (Art.-Nr. 150711)
Fortschritte erkennbar
bald wieder lieferbar
Keine Neuen Informationen
Weiterhin nicht bestellbar
bald nicht mehr Verfügbar

Stampin‘ Up! hat uns ihre Entscheidung mitgeteilt, die Plusterfarbe Schneeakzente (Art.-Nr. 150691) aufgrund der Zollkomplikationen aus dem Angebot im Herbst-/Winterkatalog herauszunehmen. Infolgedessen sind auch die Artikelnummern für die Produktreihe Hurra, es schneit! nicht mehr gültig. Zwar sind alle Einzelprodukte aus der Reihe (mit Ausnahme der Plusterfarbe) erhältlich, doch folgende Artikelnummern können nicht zum Bestellen verwendet werden:

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 30. September

Plusterfarbe Schneeakzente
Die Zollbehörden hat das Sicherheitsdatenblatt für die Plusterfarbe Schneeakzente (Art.-Nr. 150691) überprüft und für zulässig erklärt.
Jedoch wurde es im Rahmen des REACH-Verfahrens abgelehnt. Um den Artikel nach den unterschiedlichen Bewertungen beider Stellen verfügbar zu machen, müssen zusätzliche Tests für REACH durchgeführt werden. Dies könnte dazu führe, dass bis das Produkt wieder in den Lagerbestand aufgenommen werden kann, der Verkaufszeitraum des Herbst-/Winterkatalog vorbei sein wird.

Fortschritte erkennbar
bald wieder lieferbar
Keine Neuen Informationen
Weiterhin nicht bestellbar
bald wissen wir mehr

Die Zollbehörden geben das geändertes Etikett für den Mehrzweck-Flüssigkleber  nicht frei. Deshalb kann keine Ware aus unserem Lagerbestand in Nordamerika nach Europa verschickt werden. Stampin‘ Up! arbeitet derzeit mit der europäischen Zweigstelle von Tombow zusammen und plant, Klebemittel einzukaufen, um es in Europa zu vertreiben. Die einzige konforme Produktvariante in allen geforderten Sprachen, die Tombow anbieten kann, hat eine Verpackung, die sich von der im Jahreskatalog gezeigten unterscheiden wird.Die Verhandlungen dauern an, ein konkretes Datum gibt es noch nicht.

Der Zoll erkennt unser vorübergehendes Etikett für das Memento Stempelkissen nicht mehr an. Bis Ende vergangener Woche wurden alle Lieferungen, die Memento Tinte enthalten, vom Zoll festgehalten.

Aktuelle Mitteilung zur Zollsituation: Woche vom 23. September

Die folgenden vier Produkte konnten umetikettiert werden und haben vorläufige Etiketten erhalten. Damit sind sie aktuell bestellbar:

  • Mischstifte (Art.-Nr. 102845)
  • Struktur-Paste in Weiß (Art.-Nr. 141979)
  • Memento Stempelkissen in Smoking-Schwarz (Art.-Nr. 132708)
  • Stampin’ Blends in Blütenrosa (Art.-Nr. 146866)

 

Erhitzungsgerät (Art.-Nr. 129055)

Der Testbericht zum Erhitzungsgerät wird gegenwärtig von den Anwälten in Europa und den USA geprüft. Sobald er genehmigt ist, kann Stampin‘ up!  die Konformitätserklärung unterzeichnen und die Freigabe durch den Zoll angehen. Nach der Freigabe muss die Verpackung jedes einzelnen Erhitzungsgeräts entfernt und ein CE-Aufkleber angebracht werden.

 

Umetikettierung

Einige der Produkte, die sich bereits in Europa befinden und deren Sicherheitsdatenblatt und/oder Etiketten vom Zoll genehmigt wurden, dürfen nun vorläufige Etiketten erhalten. Stampin‘ Up! hat  keinen Einfluss darauf, welche Artikel freigegeben werden, bemühen sich aber weiterhin intensiv um eine möglichst schnelle Umetikettierung, damit Ihnen als Kunden die Artikel bald zur Verfügung stehen.
Aber das braucht Zeit!
Stampin‘ Up! arbeitet mit einem Unternehmen in Europa zusammen, das Hunderte neuer Etiketten  druckt und per Hand anbringt, bevor die Artikel wieder in den Bestand aufgenommen werden können.

Derweil werden in Riverton alle Produktetiketten von Stampin’ Up! überarbeitet, um ähnliche Probleme in der Zukunft zu vermeiden. Die fertigen Etiketten werden zunächst dem Zoll zur Freigabe vorgelegt. Dann werden sie in Nordamerika gedruckt und auf die Artikel aufgebracht. Auch die Beilagen der Stempelsets wurden angepasst und enthalten nun alle benötigten Informationen. Allein diese machen bereits einen stattlichen Anteil an der Gesamtheit unserer Produkte aus.

Stampin‘ Up! verkauft auch Produkte, die von anderen Unternehmen bezogen werden– beispielsweise der Memento-Tinte oder der Mehrzweck-Flüssigkleber von Tombow. Einige dieser Artikel benötigen speziell auf Stampin’ Up! zugeschnittene Etiketten, die in Zusammenarbeit mit den Herstellern angefertigt werden. Das verkompliziert die Dinge noch mehr, da Stampin‘ Up! keinerlei Einfluss auf die Prozesse und den Zeitrahmen der Hersteller haben.

Klassische Nachfülltinte

Von allen Produkten werden die Sicherheitsdatenblätter der Nachfülltinten vom Zoll besonders genau unter die Lupe genommen. Eigentlich hätten die Nachfülltinten bereits vor Monaten den Zoll passieren sollen, die von Stampin‘ Up!  immer wieder bereitgestellten Informationen waren jedoch anscheinend nicht ausreichend, denn es werden stets noch weitere Informationen verlangt.
Obwohl zwischenzeitlich die exakte Rezeptur jeder einzelnen Tintenfarbe von dem Lieferanten vorliegt, fordert die Zollbehörde weitere Informationen. Stampin‘ Up! ist kooperativ und bemühen sich, die Dinge voranzubringen, werden allerdings durch unklare und sich ändernde Anforderungen des Zolls immer wieder ausgebremst.

Nach der Freigabe der Sicherheitsdatenblätter für Nachfülltinten durch den Zoll müssen die Unterlagen zur Genehmigung bei der lokalen Behörde eingereicht werden. Im Anschluss daran müssen die Etiketten überarbeitet und an die geforderten, neuen Informationen angepasst werden. Sie müssen wiederum vom Zoll genehmigt und gemäß REACH registriert werden. Auch hierfür ist mit einem Zeitraum von mehreren Wochen zu rechnen. Schließlich muss jeder einzelne Artikel aus dem vorhandenen Bestand mit der neuen Warenkennzeichnung versehen werden, bevor die klassischen Nachfülltinten wieder zum Verkauf bereitstehen.

Stampin’ Nebel Stempelreiniger Nachfüllpackung (Art.-Nr. 101022)

Aufgrund des komplexen Gemischs der Inhaltsstoffe im Stampin’ Nebel Stempelreiniger stellt Qualysis, einer der Partner in Europa, sicher, dass die Informationen in den Sicherheitsdatenblättern klar, vollständig und präzise sind. Es wird voraussichtlich Mitte Oktober werden, bis es weitere aktuelle Informationen zum Stampin’ Nebel Stempelreiniger geben wird.

Weitere Details

Während einige Lieferungen ohne Probleme durch den Zoll kommen, werden andere ohne Vorwarnung zurückgehalten. Es entzieht sich der Kenntnis und dem Einfluss von Stampin‘ Up! , wann welche Produkte freigegeben werden. Komplette Lieferungen werden ohne Vorwarnung zurückgehalten, obwohl Artikel betroffen sind, für die keine Kennzeichnungs- oder Sicherheitsdatenblattprobleme vorliegen. Seit Ende Juli stockt beispielsweise eine Lieferung, weil der Zoll eine Stanze, eine Stanzform und eine Prägeform prüfen soll. Es werden zwar nur diese drei Produkte geprüft, aber auch alle anderen in dieser Lieferung enthaltenen Artikel (z. B. Farbkartons, Stempelsets und Designerpapier) sitzen fest. Stampin‘ Up! erhält keine Informationen über den Grund der Liefersperre und den Zeitpunkt der Freigabe. Dies ist nur ein Beispiel von vielen. Alle Artikel in der Lieferung entsprechen den neuen Anforderungen.

Die Lösung der Zollprobleme gehört zu der obersten Priorität von Stampin‘ Up! Sie sind jedoch  auf die Mithilfe der europäischen Regierungen angewiesen und haben  keinen Einfluss auf die Zeitdauer. Stampin‘ Up! steht. laut eigenen Aussagen, täglich in Kontakt mit deren Lager- und Zoll-Broker für Europa und den Kontaktpersonen bei Qualysis und dem Zoll.
Wir hoffen alle auf eine schnelle und Zuefriedenstellende Lösung für alle Seiten.

Aktuelle Mitteilung von Stampin' Up! an uns Demonstratoren zur aktuellen Zollsituation

Wir haben inzwischen weitere Informationen zur aktuellen Zollproblematik.
Daher möchten wir Ihnen mitteilen, was wir wissen und was wir tun, um die Angelegenheit zu klären.

Nach der Beanstandung unserer Warenkennzeichnung informierte uns der Zoll auch über nötige Änderungen an den Sicherheitsdatenblättern für Flüssigkeiten, Klebemittel und Pulver. Ein Sicherheitsdatenblatt (SDB) ist ein Dokument, in dem die chemische Zusammensetzung unserer Produkte sowie jegliche potenziellen Risiken für Sicherheit und Gesundheit aufgeführt werden.

In der Vergangenheit konnten wir die von unseren Lieferanten bereitgestellten SDB verwenden. Jetzt fordert die Zollbehörde stattdessen jedoch SDB mit Verbindung zu Stampin’ Up! Europe von uns, die auch in Deutschland geprüft werden. Daher haben wir die Zusammenarbeit mit einer deutschen Beratungsfirma aufgenommen, die auf dieses Tätigkeitsgebiet spezialisiert ist.

Wir arbeiten also daran, die Probleme zu beheben. Allerdings nimmt das Ausfüllen der SDB viel Zeit in Anspruch und für jeden einzelnen Produkttyp von jedem Lieferanten wird ein eigenes Sicherheitsdatenblatt benötigt. Das heißt, wir brauchen ein SDB für die klassische Nachfülltinte, ein weiteres für Craft Nachfülltinte, eines für StazOn Nachfülltinte usw.

Ganz oben auf unserer Prioritätenliste stehen dabei die Datenblätter für die übernommenen klassischen Nachfülltinten, die Nachfülltinten In Color 2019–2021 und den Mehrzweck-Flüssigkleber. Am wichtigsten sind die SDB für die klassische Nachfülltinte, damit so viele Produkte wie möglich vom Zoll freigegeben werden. Auch in dieser Tintengruppe sind jedoch mehrere Sicherheitsdatenblätter auszufüllen. Die meisten unserer Nachfülltinten werden mit einem Datenblatt abgedeckt. Für die In Colors* ist aber ein separates SDB erforderlich, weil diese Tinte von einem anderen Lieferanten produziert wurde. Demzufolge rechnen wir trotz der oben beschriebenen Maßnahmen damit, dass es noch einige Wochen dauern wird, die SDB fertigzustellen.

Wir wissen nicht, wann genau dies der Fall sein wird und wann der Zoll die Datenblätter für zulässig erklärt. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird die neue In Color Tinte jedoch nicht rechtzeitig zum Start des Katalogs verfügbar sein. Welche Produkte hiervon betroffen sind, teilen wir Ihnen unter Neuigkeiten & Infos mit.

Für die Unannehmlichkeiten durch die andauernde Situation bitten wir Sie um Entschuldigung.

Scroll to Top