Ablösbare Stempel von Stampin‘ Up!

Mir ist es passiert und Dir bestimmt auch schon. Man kauft ein Stempelset mit den roten Gummistempel von Stampin‘ Up! bringt die Aufkleber an, befestigt diese auf dem Acrylblock und „plöpp“ fallen diese auch schon wieder ab oder versauen einem im schlimmsten Fall im ungünstigsten Moment das Stempelergebnis. Für mich war das nach einigen Versuchen so nervig, dass ich die Aufkleber schon gar nicht mehr angebracht habe, und die die bereits aufgeklebt waren mit ein wenig Tombow Kleber betupft, über Nacht habe trocknen lassen und dann verwenden konnte. Im Sinne des Erfinders war das jedoch nicht. Weshalb Stampin‘ Up! länger getüftelt und nun die neue Stempellösung gefunden und vorgestellt hat.

Ich kann Dir versichern, dass die ablösbare Stempel aus denselben hochwertigen Gummistempeln bestehen, von denen Du schon immer begeistert wart. Nun gibt es sie nur mit stark klebende Motivaufkleber. Der Vorteil ist, dass diese jetzt unheimlich stark an den transparenten Blöcken haften. Es wird also weder das Stempelmotiv verrutschen noch der Stempel sich vom Block lösen. Mit den neuen ablösbaren Stempeln wird das Stempeln und kreativsein zum Kinderspiel.

Details

Die ablösbaren Stempel wurden das erste Mal im vergangenen Jahreskatalog in Japan getestet und war dort ein durchschlagender Erfolg. Daher wurden diese mit dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2019 und der Sale-A-Bration Broschüre nun auch in allen anderen Märkten eingeführt.

  • Ab dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2019 und der Sale-A-Bration Broschüre sind alle neuen Stempelsets entweder in der ablösbaren Variante (bei roten Gummistempeln) oder als Klarsichtstempel erhältlich.
  • Die Stempel im Jahreskatalog 2018–2019 sind weiterhin für transparente Blöcke, mit Holzblöcken oder als Klarsichtstempel erhältlich.
  • Sets mit roten Gummistempeln (für transparente Blöcke oder mit Holzblöcken) im Jahreskatalog, die übernommen werden, werden ab dem Jahreskatalog 2019–2020 als ablösbare Stempel angeboten.
  • Im Jahreskatalog 2019–2020 wird es, weil der Verkauf in den vergangenen Jahren immer weiter zurück gegangen ist, keine Stempelsets mit Holzblöcken mehr geben.
  • Im Jahreskatalog 2019–2020 wird es, weil der Verkauf in den vergangenen Jahren immer weiter zurück gegangen ist, keine Stempelsets mit Holzblöcken mehr geben.


Übernommene Stempel für transparente Blöcke

Alle übernommenen Gummistempelsets werden ab dem 4. Juni 2019 nur in der ablösbaren Variante erhältlich sein.
Klick hier, um Dir die übernommenen Sets anzusehen.

Die neuen ablösbaren Stempel von Stampin' Up!

Produkt-Informationen

Um optimale Ergebnisse beim Anbringen der Aufkleber an die ablösbaren Stempel zu erzielen, führe bitte die unten genannten Schritte durch. Jede Box mit ablösbaren Stempeln enthält aber auch Anweisungen zum Anbringen der Aufkleber.

Hinweis: Wenn der Aufkleber auf dem Stempel angebracht wird, haftet er dadurch dauerhaft. Versuche bitte nicht, den Aufkleber danach wieder zu entfernen oder neu auszurichten, da der Schaumstoff des Stempels sonst beschädigt wird.

  • Entfernen die Schutzfolie vom Aufkleber.
  • Nimm den gewünschten Stempel aus dem Gummibogen und entferne die Schutzfolie vom Stempel.
  • Richte die Schaumstoffseite des Stempels am Motivaufkleber aus und drücken diese dann gleichmäßig am Aufkleber fest. Achte darauf, dass der Aufkleber korrekt positioniert ist, bevor Du ihn am Stempel befestigst.
  • Entferne den Stempel mit dem soeben befestigten Motivaufkleber aus dem Aufkleberbogen.
  • Bringe den Stempel auf einem transparenten Block an, um mit dem Stempeln zu beginnen.

Bewährte Tipps:

  1. Wenn Du den Stempel vom Block entfernen möchtest, halte ihn im Bereich des Aufklebermotivs gut fest und löse ihn langsam ab. (Ablösbare Stempel haften so gut, dass der Schaumstoff reißen kann, wenn Du diese nicht mit Vorsicht vom Block entfernt werden.) Zum Säubern der Aufkleber spüle die Stempel einfach unter fließendem Wasser ab.
    Reiniger auf Alkoholbasis sind ungeeignet.
  2. Manchmal kleben die Stempel doch etwas zu fest auf dem Acrylblock. Rubbel die Rückseite der Stempel daher nach Anbringen des Aufklebermotivs ein paar mal vorsichtig über ein MICROFASERTUCH (also bitte nix was fusselt) ab und die Stempel lassen sich danach um einiges besser wieder vom Acrylblock ablösen.

Produktvideo

Ein kleines PRODUKTVIDEO auf dem youtube Kanal von Stampin‘ Up! wurde uns auch zur Vefügung gestellt falls Du magst, vorenthalten will ich Dir das jedenfalls nicht. Solltest Du noch Fragen rund um die Ablösbaren Stempel haben, nutze gerne mein Kontaktformular.